Am 9.10. um 19 Uhr im FREIfenster: Ein Bericht vom acustic lakeside Festival

Share

Dieses kleine, auf 3500 Besucher_innen beschränkte Festival mit einem super line-up von inner tounge, art brut, nada surf, lola marsh, soak, dear rider bis fiska viljor ist einzigartig: im See baden, chillen und Party…
Die Bands spielen akustisch.

Hermann Leitner berichtet vom Festival 2015, das vom 23. bis 25.Juli am Sonneggersee in Sittersdorf, Kärnten stattgefunden hat. Interviews und Musik mit Inner tounge und nada surf.

Redakteur: Hermann Leitner
www.acousticlakeside.com

Dieser Beitrag wurde unter Kunst/Kultur, Special veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.