Lesung von Luise F. Pusch live auf FREIRAD 105.9

FacebookTwitterGoogle+WhatsAppPinterestTumblrEmailEmpfehlen

Am Mittwoch, 21.11. wird FREIRAD 105.9 im Rahmen von „reclaim culture“ wieder live vor Ort sein. Diesmal ab 20:30 Uhr live vom Autonomen FrauenLesben Zentrum mit der Lesung von Luise F. Pusch und anschließender Diskussion.

In Puschs Buch „Berühmte Frauenpaare“ werden Frauenpaare aus Künstlerinnenkreisen, als auch politisch aktive Frauen in der Zeit zwischen 1830 und 1970 vorgestellt. Luise F. Pusch beschreibt das Leben und Wirken der Frauenpaare in einer homophoben Umwelt, die als oberstes Ziel für bürgerliche Töchter die Heirat hat.

Veranstaltet vom AFLZ (www.frauenlesbenzentrum.at)
in Kooperation mit AEP – Arbeitskreis Emanzipation und Partnerschaft (www.aep.at)
und ArchFem – Interdisziplinäres Archiv für feministische Dokumentationen (www.archfem.innsbruck.ws)

Dieser Beitrag wurde unter Literatur, Special veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.