Sprechen im Radio – Die Angst verlieren und drauf los sprechen

Die eigene Stimme im Radio – manchmal gar keine befriedigende Erfahrung. Im verschiedenen Workshop gehts um Stimmtraining, Atmung, Aussprache, aber auch einfach um mehr Sicherheit und Mut zur eigenen Stimme.

  • die reflektorische Tiefatmung als Grundlage für eine gute Sprechtechnik
  • sprechtechnische Übungen
  • Stimm-Modulation, Gestaltungsmittel (Pausen, Sinnbögen, Betonung, Gliederung, Tempo, etc.)
  • Audiocheck im Studio

Textbeispiele stehen zur Verfügung, gerne könnt ihr eigene Texte mitbringen.

Termin:
Dienstag 18. Juli, 16 bis 21 Uhr
2 PLÄTZE SIND NOCH FREI

Seminarleiterin:
Andrea Hörl

Kosten:
Für FREIRAD-Mitglieder € 20,-
Nicht-Mitglieder € 40,-
FREIRAD nimmt an der Aktion Hunger auf Kunst & Kultur teil und ermöglicht allen Kulturpassbesitzer_innen eine kostenlose Teilnahme an allen Ausbildungsangeboten und auf Wunsch eine kostenlose Mitgliedschaft.

Anmeldung entweder gleich hier
oder geli[at]freirad.at oder 0512/560291

Ort:
Freies Radio Innsbruck – FREIRADEgger-Lienz-Straße 20 / Stöckelgebäude, Innsbruck

Der Workshop wird mit Mitteln aus dem Nichtkommerziellen Rundfunkfonds (NKRF) finanziert.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Bildung / Ausbildung veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.