NEU: Rap Anatomy mit Dr. Cortex

Share

Rap Anatomy mit Dr. Cortex – Beats, Reime und Mics auf dem Seziertisch

 


>>> Am 2. Samstag im Monat von 22 bis 23 Uhr auf FREIRAD
>>> Start: 14. April 2018

 


Drogen, Gewalt und Frauenfeindlichkeit. Das schon auch, aber in amerikanischen Rap-Texten steckt viel mehr: Lebenserfahrung, Geschichten, Humor, emotionaler Ausdruck, politische Energie, und erbitterter Widerstand gegen Drogen, Gewalt und Frauenfeindlichkeit; die Betongletscher New Yorks, die drückende Schwere von Atlanta, die gnadenlose Heiterkeit Kaliforniens; Revoluzzer, Drogendealer, Witzfiguren, Prediger, Zuhälter, Intellektuelle kommen gleichermaßen am Mikrophon zu Wort – manchmal in ein- und derselben Person. Allen gemeinsam: die Liebe zum Musikinstrument Sprache.

Dr. Cortex legt den amerikanischen Rap auf den Seziertisch und gibt einen Überblick über das, was zwischen Snare und Bass passiert.

Eine Sendung von Dr. Cortex


Bild: By Dennis Hill from The OC, So. Cal. – misc 12, CC BY 2.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=48317657

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.