Babelingo-Publikation „Wer spricht“

FacebookTwitterGoogle+WhatsAppPinterestTumblrEmailEmpfehlen

Helmut Peissl, Fiona Steinert und Katja Weiss haben für den Verband Freier Radios die Publikation „Wer spricht – Interkulturelle Arbeit und Mehrsprachigkeit im Kontext Freier Medien“ herausgegeben, die eben beim Drava Verlag erschienen ist.

Mehrsprachige Gesellschaften brauchen mehrsprachige Öffentlichkeiten. Was leisten Freie Medien als Foren der Sprachenvielfalt, und wie spiegelt sich die Debatte um Interkulturalität in ihrem Umfeld wider? Die AutorInnen von „Wer spricht“ diskutieren diese Fragen aus unterschiedlichen Perspektiven.
Mehr dazu auf www.freie-radios.at

Dieser Beitrag wurde unter Freie Radios veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.