POLIT-FILM-FESTIVAL

Share

IM LEOKINO INNSBRUCK

F A K E  P O L I T I C S

 

>>> 14.-16. Jänner 2019 <<<

 

Nach dreijähriger Pause meldet sich das PolitFilmFestival zurück. Drei Festivaltage widmen sich dem Schwerpunkt FAKE POLITICS mit drei gesellschafts-politisch relevanten Filmen: Es geht um den politischen Rechtsruck, Wahlkämpfe, Migration und die #Mee Too Bewegung. Im Anschluss an die Filme finden hochkarätig besetzte Diskussionen statt. Die Zuseher_innen haben die Möglichkeit, ihre Positionen mit den Expert_innen aus den Bereichen Journalismus, Kultur, Wissenschaft, Film und Wirtschaft zu besprechen. Der Blick wird geschärft und neue Denkanstöße werden gegeben, auch um dem Gefühl von Machtlosigkeit entgegenzuwirken. Es gilt, hinter die Sprache zu blicken und Begriffen wie „Lügenpresse“ und „Fake-News“ auf den Grund zu gehen.

14. Jänner um 19:30Uhr
MONTAGS IN DRESDEN
83min | 2018 | Deutschland | Originalsprache mit englischen Untertitel

Diskussionsteilnehmer_innen:
Sabine Michel (Regisseurin)
Felix Brenneckenstein (ehemaliger Neonazi und heute beim Verein Exit-Deutschland)
a.Univ.Prof.Mag.Dr. Reinhold Gärtner (Politikwissenschaftler)
Moderation: Thomas Pupp (Ex-Politiker und Kommunikationsberater)

15. Jänner um 19:30Uhr
WEINER
96min | 2016 | USA | Originalsprache mit deutschen Untertitel

Diskussionsteilnehmer_innen:
Lothar Lockl (Politikberater und Wahlkampfleiter von Alexander Van der Bellen für die Bundespräsidentenwahl)
Marcello Jenny (Politikwissenschaftler Univisersität Innsbruck)
Andre Wolf (Pressesprecher Verein Mimikama)
Moderation: Roberta Hofer (Amerikastudien Universität Innsbruck)

16. Jänner um 19:30Uhr
SLUT OR NUT: the diary of a rape trial
70min | 2018 | Kanada | Originalsprache mit deutschen Untertitel

Diskussionsteilnehmer_innen:
Nicola Werdenigg (ehemalige Ski Rennläuferin, Journalistin, Aktivistin)
Gabi Plattner (Leiterin Frauenhaus Tirol)
Beate Hausbichler (Journalistin Der Standard)
Mandi Gray (Aktivistin, Hauptdarstellerin und Produzentin von Slut or Nut)
Katharina Hölbing (Verein Frauen gegen Vergewaltigung)
Moderation: Margret Aull (Psychotherapeutin, Sozialakademie Stams)

Das PolitFilmFestival ist eine Veranstaltung des Vereins Sous les Pavés.
Weitere Infos: www.politfilmfestival.at

 

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.