Am 29.10. um 19 uhr im FREIfenster: Lesung mit Theresia Oblasser aus ihrem Lyrikband „Heimkommen“

FacebookTwitterGoogle+WhatsAppPinterestTumblrEmailEmpfehlen

Am 06. September fand im AEP eine Lesung mit Theresia Oblasser statt.
2010 erschien im Verlag Bibliothek der Provinz ihr Lyrikband „Heimkommen“.
Theresia Oblasser wurde 1941 in Taxenbach/Salzburg geboren und ist auf einem Bergbauernhof aufgewachsen. Ihre Gedichte handeln von persönlichen Lebenserfahrungen, von Glaubensfragen und Natur, von zwischenmenschlichen Beziehungen und den Alltäglichkeiten, die das Leben erschweren oder aber auch erleichtern.
Im FREIfenster, am 29.10 um 19 Uhr könnt ihr die Lesung nachhören.

Dieser Beitrag wurde unter Literatur, Special veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.