„Was bringt ELGA den Patient_innen?“ – Podiumsdiskussion vom 03.06. zum Nachhören

FacebookTwitterGoogle+WhatsAppPinterestTumblrEmailEmpfehlen

Anfang Juni lud die TT und die AK zu einer Podiumsdiskussion zur elektronischen Gesundheitsakte ELGA.

Am Podium:
Martin Hochstöger (Präsident der Apothekenkammer Tirols)
Artur Wechselberger (Präsident der Österreichischen Ärztekammer)
Volker Schörghofer (stellvertretender Generaldirektor des Hauptverbands der Sozialversicherungsträger)
Hans Zeger (ARGE Daten)
Birger Rudisch (Leiter der Tiroler Patient_innenvertretung)
Moderation: TT-Chefredakteur Alois Vahrner

Wir senden nur die Eingangsstatements der Podiumsdiskutanten. LEIDER MUSS die anschließende doch recht hitzig geführte Publikumsdebatte aus Persönlichkeitsschutzgründen unter Verschluss gehalten werden. Wir bitten um Verständnis.
Aufnahme und Moderation der Sendung: Anna Pfeifer
Veranstaltung vom 03. Juni in den Ursulinensälen Innsbruck

ZU HÖREN AUF FREIRAD: am Dienstag, 01.07., von 14-15:25 Uhr
zum Nachhören auf der CBA: http://cba.fro.at/262196

Dieser Beitrag wurde unter Politik, Special veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.