Am 17.04. um 19 Uhr im FREIfenster: Radio Obskura zu NSU-Watch+NoPNR!

FacebookTwitterGoogle+WhatsAppPinterestTumblrEmailEmpfehlen

Radia Obskura: Not funny #120

Aktuelles Magazin für subversive Unternehmungen für, gegen und aus Berlin – eine gemeinsame Sendung von Radio Corax (Halle), dem Freien Sender Kombinat (Hamburg) und Pi Radio (Berlin).

== Not funny: NSU Watch und #NOpnr/#wastun gegen Überwachung!

Heute sind bei der /Berliner Runde – Radia Obskura/ zwei Gäste im Studio: Erst berichtet Friedrich Burschel (Referent Neonazismus und Strukturen/Ideologien der Ungleichwertigkeit, Rosa-Luxemburg-Stiftung) von aktuellen Entwicklungen im NSU-Prozess und den Aktivitäten von NSU-Watch. Dann unterhalten wir uns mit einem Aktivisten der jungen Initiative /#wastun gegen Überwachung!/ über vergangene und künftige Aktionen gegen Fluggastdatenspeicherung und ähnliche Überwachungsstrategien.

* http://www.nsu-watch.info/
* http://wastun.jetzt/
* http://verfolgungsprofile.de/
* http://www.nopnr.org/

== Musik

# Das M – Sturzflug Durch Das Weltbild (Dies ist Der Deutschland 2013 – 2008)
# Assistenzbedarf – Patriot (Barner 16 – Komplett – 2014)
# Silvano Kreu – Mörder (Barner 16 – Komplett – 2014)
# Bundestag United – Sicherheitswahn (??? – 2006)
# Doc Schoko – Müllmann (Supermüll Tribute Album – 2015)

Sendung: Berliner Runde: Radia Obskura
Aktuelles Magazin für subversive Unternehmungen für, gegen und aus Berlin – eine gemeinsame Sendung von Radio Corax (Halle), dem Freien Sender Kombinat (Hamburg) und Pi Radio (Berlin)
Produziert am: 01. April 2015
Redakteur_innen: Radio Obskura

zu hören auf FREIRAD:  im  FREIfenster: am Freitag, 17. April 2015, um 19 Uhr

Dieser Beitrag wurde unter Politik veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.