Unterstützen

FacebookTwitterGoogle+WhatsAppPinterestTumblrEmailEmpfehlen

Bei FREIRAD haben alle die Möglichkeit, ihr eigenes Programm zu gestalten. Quotenunabhängig und nicht dem Mainstream der Werbewirtschaft unterworfen. Das Programm entsteht direkt aus den Interessen und Bedürfnissen der Radiomacher_innen, ist lokal verankert und ist so eine wichtige Ergänzung zum Einheitsbrei der Massenmedien.

Das Programm von FREIRAD spiegelt die Vielfalt der Menschen und Meinungen wieder. Nur so ist ein Programm möglich, in dem Migrant_innen, Musikliebhaber_innen, Menschen mit Behinderungen, Jugendliche, Senior_innen, Frauen, Literaturinteressierte und viele mehr gleichermaßen Platz haben.

Freie Radios finanzieren sich hauptsächlich aus Subventionen, aber auch zu einem bedeutenden Teil durch Unterstützer_innen. Mit eurem Mitgliedsbeitrag könnt ihr dazu beitragen, dass der Offene Zugang zum Medium Radio gewährleistet bleibt, unser Bildungsangebot allen offen steht und die verschiedensten Meinungen und Themen einen Platz in der öffentlichen Diskussion finden.

Mitglieder haben das Recht, unsere technische Infrastruktur kostenlos zu nutzen. Das heißt, sie können das Studio nutzen und auch z. B. Aufnahmegeräte und Mikros ausleihen.
Und, nicht zu vergessen, sie werden über die Aktivitäten mittels Newsletter und Programmzeitung auf dem Laufenden gehalten.

Mitgliedsbeitrag
Vereine € 120.-/Jahr
Einzelpersonen € 50.-/Jahr
weinig und nichts Verdienende € 25.-/Jahr
Mitglied werdet ihr durch Einzahlen des Mitgliedsbeitrages und durch Ausfüllen und Unterzeichnen des Mitgliedsschaftsantrag. Mitglieder müssen sich mir der Charta der Freien Radios Österreichs einverstanden erklären. Das Mitgliedsformular ist hier im pdf Format zum downloaden, selbst ausdrucken und ausfüllen verfügbar.
Den Mitgliedsbeitrag könnt ihr gerne gleich einzahlen oder einfach im Büro vorbeibringen.

Verein Freies Radio Innsbruck – FREIRAD
Egger-Lienz-Straße 20 (Stöckelgebäude)
6020 Innsbruck

IBAN AT81 1400 0668 1098 6981
BIC BAWAATWW

Verwendungszweck: Mitgliedsbeitrag; Name und Adresse

Natürlich könnt ihr FREIRAD auch durch Spenden unterstützen oder ideell:
FREIRAD einschalten, weiterempfehlen und bekannter machen.

 

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.