Diese Sendung ist seit dem 01. Jänner 1970 im Programmschema
und läuft


behind the mask


"Ich lade gern mir spielend Gäste ein"

In dieser zwei Mal pro Monat statt findenden Sendereihe ertönen während dieser Radiostunde musikalische Lieblingsspeisen meiner Gäste. Geladen wird, wer sich den Blick hinter die Kulissen traut: KostümbilderInnen, MusikerInnen, TänzerInnen, FotografInnen, ÄrztInnen, FilmemacherInnen etc. etc. So manche-r spielt live im Studio manches Mal sogar Selbstkomponiertes... Wir plaudern des weiteren aus dem Instrumentenkoffer hinein in blau-grüne Her(t)ztöne und eröffnen, was wirklich am Herzen liegt. Mit im Gepäck reist somit neben dem musikalisch verpackten Ohrenschmaus auch die eigene Lieblingsmusik. Nahezu unscheinbar aber umso herzeigbarer haben wir schier unzählige KünstlerInnen zu bieten, die gehörig gehört werden wollen.
Zum Nachhören auch auf http://cba.fro.at/


MacherIn: Michaela Duiner


Speziell zur Sendung am
Donnerstag, den 05. April 2012
:

Gesellschaftliche Veränderung durch die Aussagekraft von Kunst? Wolfgang Bünten packt vorösterliche Wahrheiten z. Bsp. über Tenöre und ihre Charaktereigenschaften aus http://www.wolfgang-buenten.com/



Mail senden



Nachhören in der Radiothek der Freien Radios Österreichs

no images were found