Diese Sendung ist seit dem 23. September 2005 im Programmschema
und läuft wöchentlich am Donnerstag von 11:06 bis 11:36


Radio ATTAC
Wöchentliches, halbstündiges Politmagazin zu Themen des ATTAC-Netzwerkes.

"Eine andere Welt ist möglich" ist einer der Kernsätze der weltweiten Bewegung für eine Globalisierung im Interesse aller Menschen. Was "die da oben" mit uns machen, wie sie es tun, und warum sie es überhaupt tun können, das sind Themen von radioATTAC. Die umfangreichen Erkenntnisse und Konzepte alternativer Bewegungen auf der ganzen Welt werden von den herkömmlichen Medien totgeschwiegen. Bei radioATTAC kommen sie zur Sprache. Denn Gestaltung braucht Wissen.
RedakteurInnen: Gerhard Gutschi, Hannes Knierzinger, Hans Stockinger, Andreas Lehrner, Angelika Hofmann

Sendereihe von Orange 94.0, Wien.


MacherIn: Radio Attac


Speziell zur Sendung am
Donnerstag, den 10. Oktober 2019
:

857. radio%attac

1. Seenotrettung – Zwischen Frontex und Rackete

Frontex ist die Europäische Agentur für die Grenz- und Küstenwache. Diese Organisation hat die Aufgabe, die europäischen Außengrenzen zu schützen. Aber schützen wovor? Ja wovor man sich in Europa sehr fürchtet, das sind die Flüchtlinge. Dabei sind es doch nur Menschen die ihr Leben riskieren, um aus unsicheren Verhältnissen zu entkommen und sich etwas Neues aufzubauen.

In letzter Zeit hat sich Frontex etwas Neues einfallen lassen, damit Flüchtlingsboote in Seenot nicht gerettet werden müssen: Man investiert 100 Millionen Euro EU-Gelder in unbemannte Drohnenflugzeuge, denn damit kann man ebenfalls das Meer überwachen, hat aber nicht mehr die Verpflichtung ertrinkende Menschen zu retten.

Wenn man will, dass die Leute dort bleiben, wo sie geboren wurden, dann muss man dafür sorgen, dass es in diesen Ländern sicher ist, anstatt die Leute ertrinken zu lassen.

In anderen Ländern bricht der Krieg aus, durch Konflikte, die unsere Politik dort mitzuverantworten hat, durch die Waffen, die in unseren Firmen produziert wurden, durch die Armut, die wir unterstützt haben, weil wir auch immer billiger und immer mehr haben wollten, und dadurch, dass wir nie verstanden haben, wie alles zusammenhängt.


2. Sarah Lesch – Der Kapitän


3. Bob Marley – Redemption Song

---------

Redaktion: Veronika Ritter, Franz Pichler, Sebastian Ludyga

---------
Fremdmaterial:

Der Kapitän by Sarah Lesch (cc by 4.0 )
Redemption Song by Bob Marley (cc by 4.0 )





www.radioattac.at

Mail senden



Nachhören in der Radiothek der Freien Radios Österreichs

logo-attac