Diese Sendung ist seit dem 01. Jänner 1970 im Programmschema
und läuft


Mike and Alex’s Folk Hour
Ein akustischer Live Jam Abend mit Innsbrucker MusikerInnen

Sendung mit Live-Musik - hauptsächlich akustisch. Dabei werden verschiedene MusikerInnen und KünstlerInnen eingeladen, live miteinander zu musizieren. Nebenbei wird auch über Musik philosophiert, werden Anekdoten über das Leben ausgetauscht, und wie diese letztendlich zu den soeben gespielten Liedern geworden sind. Das Kern-Team für diese Sendung, bilden Michael Klieber (a.k.a Mikel K. Wayne) und Alexander Moser (a.k.a Alex Petrow).

Einerseits kümmert sich Mikel mit seiner atemberaubenden Stimme um die Moderation, andererseits ist er auch für andere technische Angelegenheiten zuständig, da er ein alt eingesessener Profi mit jahrelanger Erfahrung im Radio ist.  An seiner Seite sitzt Alex, der langjährige Gefährte Mikels, der ihn als Co-moderator unterstützt, und außerdem selbst als Singer-Songwriter bzw. als Jam-Dirigent in ’Mike and Alex’s Folk Hour‘ wirkt.

So entsteht eine Sendung, bei der über Musik philosophiert werden kann und auch live von jungen KünstlerInnen dargeboten wird. Dabei werden neue und frische MusikerInnen der Singer-Songwriter-Szene Innsbrucks eine gute Plattform vorfinden um neue ZuhörerInnen zu gewinnen, um ihre Gigs anzukündigen, und nicht letztendlich, um andere gleichgesinnte MusikerInnen kennenzulernen.

 



MacherIn: Alexander Petrew, Michael Klieber





Nachhören in der Radiothek der Freien Radios Österreichs

Videospot

Mike_and_Alexs_ Folk_Hour