Diese Sendung ist seit dem 19. August 2019 im Programmschema
und läuft an diversen Terminen


natopia Ohrwurm


 

Natur im Gespräch

Der Verein natopia begleitet seit knapp 20 Jahren Schulklassen und Erwachsene in die Natur, führt dort Veranstaltungen und Fortbildungen durch.

natopia Ohrwurm ist Naturwissen für dein Ohr.

Jeden dritten Montag um 19 Uhr (in den geraden Monaten) kommen hier Natur - ExpertInnen und ProjektleiterInnen zu Wort und sprechen über ihre Fachgebiete.

Die Wiederholung läuft jeden 1. Mittwoch um 10 Uhr (in den ungeraden Monaten)



MacherIn: Christina Prechtl


Speziell zur Sendung am
Montag, den 17. Juni 2019
:

Tiere und Natur in der Stadt

Mit Eberhard Steiner bin ich an den Stadträndern von Innsbruck (Lohbach) unterwegs, um Natur und Tiere in der Stadt aufzuspüren. Wir sehen und hören viele Vögel, Grillen, menschliche Geräusche, entdecken Biber und Hornissenspuren, hören den Unterschied zwischen Besiedelung und Waldrand und treffen eine Waldmaus.

Während unserem abendlichen Spaziergang sprechen wir über Gründe, warum Wildtiere vom Land in die Stadt kommen, wo sie sich gut verstecken können, welche überraschende Anzahl von Tieren sich in Städten aufhält, beleuchten Gefahren und Nachteile für Tiere in Städten, geben erste Hilfe Tipps beim Fund von Wildtieren und zählen auf, wie viele Initiativen es mittlerweile schon für mehr Artenvielfalt in Städten gibt. Eberhard gibt Tipps, wann, wie und wo wir erstaunlich viele Tiere beobachten können.

Viel Freude beim Zuhören! Heute mit einer sehr authentischen Geräuschkulisse!




www.natopia.at

Mail senden



Nachhören in der Radiothek der Freien Radios Österreichs

Videospot

natopia_Ohrwurm