Diese Sendung ist seit dem 03. April 2019 im Programmschema
und läuft an diversen Terminen


veganinchens Stimme




veganinchens Stimme für die, die keine haben.

Tierrechte, deep ecology, zero waste, Wildnis, vegan everyday life, cruelty free, Achtsamkeit, rund um die Welt.

Christina nimmt euch mit in die Natur, auf Reisen, zu den Tieren,

lädt engagierte, inspirierende Menschen ins Studio.

In Wertschätzung Milliarden gefangener, gequälter und getöteter Tiere, aus Respekt vor Mutter Natur.

Hier gehts zum Podcast: http://apple.co/2xJJ0Hy

Jeden dritten Montag um 19 Uhr (in ungeraden Monaten).

Die Wiederholung läuft jeden 1. Mittwoch um 10 Uhr (in geraden Monaten).



MacherIn: Christina Prechtl


Speziell zur Sendung am
Montag, den 21. Jänner 2019
:

Die Sache mit dem Ei

heute beschäftigen wir uns mit der Frage, was eigentlich hinter einem Ei steht. Legt ein Huhn wirklich so viele Eier wie in der Mast? Was bedeuten die verschiedenen Haltunsgformen? Warum werden die männlichen Küken grausam getötet?

Es gibt ganz einfache Alternativen für ein Hühnerei in der Koch - und Backkunst. Eine davon ist die sensationelle Erfindung von Chris Geiser: MyEy. Er ist heute mein Studiogast und erzählt von seinem Produkt, der Zusammensetzung und gibt praktische Tipps für deftige und süsse Rezepte.

Außerdem sprechen wir über das natürliche Verhalten von Hühnern, was sie brauchen, wie sie sich untereinander verhalten und wie intelligent sie sind.




www.veganinchen.at/

Mail senden



Nachhören in der Radiothek der Freien Radios Österreichs

Videospot

no images were found