Diese Sendung ist seit dem 01. März 2018 im Programmschema
und läuft wöchentlich am Donnerstag von 12:00 bis 13:00
und wöchentlich am Dienstag von 12:00 bis 13:00


FALTER Radio
Der wöchentliche Podcast aus der FALTER-Redaktion

Hintergrundinformationen zu aktuellen gesellschaftlichen und politischen Entwicklungen in Österreich und Europa.

Mit Raimund Löw.




MacherIn: FALTER Redaktion


Speziell zur Sendung am
Dienstag, den 03. September 2019
:

Episode – #226

Opa war (k)ein Nazi – 80 Jahre Kriegsbeginn


Vor 80 Jahren, am 1. September 1939, begann mit dem deutschen Überfall auf Polen der 2. Weltkrieg. Beinahe jede österreichische Familiengeschichte ist auch heute noch davon betroffen. Was tun mit der Wehrmachtsuniform des Großvaters auf dem Dachboden?

Im FALTER Salon, dem Podcast für Stadt und Kultur, diskutiert Anna Goldenberg mit der Historikerin Heidemarie Uhl und der Filmemacherin Katharina Rohrer ("Back to the Fatherland") diskutieren darüber, ob es so etwas wie den "richtigen" Umgang mit den "Kriegshelden" in der eigenen Familie gibt. Die Holocaust-Überlebende Helga Feldner-Bustin erzählt, wie sie das Jahr 1939 als Zehnjährige in Wien erlebte. Und FALTER-Redakteurin Stefanie Panzenböck liefert eine Reportage aus Gliwice (Polen), wo ein fingierter Überfall von SS-Männern vor 80 Jahren als Vorwand für den Kriegsbeginn diente.





www.falter.at


Nachhören in der Radiothek der Freien Radios Österreichs

Podcast_LOGO mit subzeile