Diese Sendung ist seit dem 04. Dezember 2018 im Programmschema
und läuft monatlich am 1. Dienstag von 21:00 bis 22:00


Dengê Çiya
Kurdischer Kunst, Literatur, Musik und gesellschaftlich relevante Themen

Dengê Çiya bedeutet ’Stimme des Berges‘.

Ein kurdisches Sprichwort besagt: ’Es gibt keine Freunde außer den Bergen‘. Die Berge bedeuten für Kurd_innen Freiheit – Freiheit, nach der wir uns sehnen. In den letzten Jahren sind viele Kurd_innen ins bergige Tirol gekommen.

Wir freuen uns, in dieser Radiosendung klassische und moderne kurdische Kultur, Musik und Literatur vorstellen zu dürfen. Im Gespräch mit Vertreter_innen aus Kunst, Literatur und Gesellschaft möchten wir Themen aufgreifen, die für die kurdische Gemeinschaft von Interesse sind.

Dengê Çiya wird auf Kurdisch ausgestrahlt.



MacherIn: Hassan Ibrahim





Nachhören in der Radiothek der Freien Radios Österreichs

Print