• Goodbye Innkeller – Liveübertragung ab 23 Uhr
  • Voice of Peace im DinnerClub | 23.06. | 19 Uhr
  • Hörspiel: Intergalaktischer Kampf NACHHÖREN
  • Hörspiel: Kinderrechte in der Welt | jetzt zum NACHHÖREN
  • 50 Years of Sgt. Pepper’s Lonely Hearts Club Band – Specials – jetzt NACHHÖREN
  • FREIRAD ist IFFI-Festivalradio
  • Flucht.Krieg.Medien. Grundrechte und Berichterstattung



  • Goodbye Innkeller – Liveübertragung ab 23 Uhr

    Der letzte Innkeller-Montag – LIVE!

    Foto: Innkeller Innsbruck Innstraße

    Bevor der legendäre und beliebte Innkeller endgültig seine Türen schließt wird noch Mal richtig gefeiert und Vinz von fm vogel und dem Verein Vogelweide mischt sich mit seinem Mikro bewaffnet unter’s Partyfolk.


    >>> Montag 26.06. von 23:00 – 2:00


    Es erwarten euch interessante Gespräche und feine Musik von Dj Paul Riot.

    Eine Sendung von und mit Vinz Mell.

     

    Innkeller auf Facebook

    Voice of Peace im DinnerClub | 23.06. | 19 Uhr

    Foto: Christian Schusterschitz

     
    Seit fast einem Jahr senden die Redakteur_innen von Voice of Peace jede Woche live aus dem Studio. Am Freitag den 23. Juni packen sie Studio und Töpfe und übersiedeln in den DinnerClub, um von dort live zu senden und alle Gäst_innen mit traditional food from around the world zu verköstigen.


    DinnerClub, Freitag, 23. Juni pünktlich um 19 Uhr, Pfarrsaal Schutzengelkirche, Gumppstraße 67, Innsbruck


    Voice of Peace live aus dem Dinnerclub, 23. Juni, 19 bis 20 Uhr auf FREIRAD


    Wir laden euch alle ganz herzlich ein und freuen uns auf zahlreiche FREIRAD-Freund_innen.

    Bitte unbedingt anmelden unter www.caritas-integrationshaus.at/dinnerclub oder unter der Nummer 0676/3086927!

    Hörspiel: Intergalaktischer Kampf NACHHÖREN

    Intergalaktischer Kampf

    Eine Produktion von Germanistik-Student_innen aus Rijeka.

    Bild: Sebastijan Ribarić

    Im Rahmen der Lektorenübungen haben die Germanisten und Germanistinnen an der philosophischen Fakultät in Rijeka zusammen mit ihrer Mentorin, Frau Charlotte Trippolt, zwei Hörspiele produziert. Das erste trägt den Titel “Kinderrechte in der Welt“ und kann hier nachgehört werden.

    Jetzt erwartet euch das zweite mit dem vielversprechenden Titel
    „Intergalaktischer Kampf“

    Im Unterricht haben wir das Drehbuch verfasst, die Texte eingesprochen, Geräusche aufgenommen und geschnitten. Wir hatten viel Spaß, haben viel gelacht, und mit Stolz präsentieren wir Ihnen nun unser Werk.


    Inhalt:

    Im Hörspiel geht es um Gorodon Vedrone, der auf der Suche nach seinem Bruder Timmy ist. Timmy wurde von dem bösen Universumsherrscher Grieza dem Grässlichen entführt. Spezialisten der irdischen Verteidigungstruppen, Gobert und Mayer, haben Gorodon für den intergalaktischen Kampf rekrutiert um Griezas Tyranie zu beenden.

    Das Thema des Stücks wurde gewählt, weil die ganze Gruppe ähnliche Zeichentrickfilme als kleine Kinder angeschaut hat.

    Jetzt nachhören:


    Wann:

    Mittwoch 21.06. um 16:30 Uhr


    Mitwirkende des 1. Hörspiels sind:

    Filip Malenica. Manuela Štefanac, Vana Padjen, Maja Kovačević, Vedran Petrone, Gordan Jagačić, Sebastijan Ribarić, Ana Pavelić, Fran Imbrišević, Robert Galović, Ivan Štefanec, Lucy Polić, Tea Miklošević


    Link:

    Germanistik in Rijeka

    Hörspiel: Kinderrechte in der Welt | jetzt zum NACHHÖREN

    Kinderrechte in der Welt

    Eine Produktion von Germanistik-Student_innen aus Rijeka.

    Bild: Martin Štorga

    Im Rahmen der Lektorenübungen haben die Germanisten und Germanistinnen an der philosophischen Fakultät in Rijeka zusammen mit ihrer Mentorin, Frau Charlotte Trippolt, zwei Hörspiele produziert.

    Das erste trägt den Titel “Kinderrechte in der Welt“.

    Im Unterricht haben wir das Drehbuch verfasst, die Texte eingesprochen, Geräusche aufgenommen und geschnitten. Wir hatten viel Spaß, haben viel gelacht, und mit Stolz präsentieren wir Ihnen nun unser Werk.


    Inhalt:

    Das Hörspiel handelt von einer Pädagogin, die Olga heißt. Sie reist nach Amerika, Frankreich und Russland, um dort zum Thema zu forschen und sich mit Kindern zu unterhalten.

    Möchten Sie wissen, wie die ganze Geschichte endet?
    Hören Sie aufmerksam zu.

    Jetzt NACHHÖREN:

    Wann:

    1. “Kinderrechte in der Welt“: Mittwoch 14.06. um 17 Uhr

    2. „Intergalaktischer Kampf“: Mittwoch 21.06. um 16:30 Uhr


    Mitwirkende des 1. Hörspiels sind:

    Petra Petrinović, Matea Petrinović, Eva Bolf, Igor Vibović, Martin Štorga, Zdravka Benko, Monika Družinić, Ines Barković, Andrea Petrone, Tena Levatić, Ema Štefić, Anja Kukina, Marta Horvat, Marina Vukelić, Nina Bogomolec, Marko Pahor, Marko Berberović, Kurtić Eldin und Jurica Žilavec.


    Link:

    Germanistik in Rijeka

    50 Years of Sgt. Pepper’s Lonely Hearts Club Band – Specials – jetzt NACHHÖREN

    50 Jahre Sgt. Pepper’s Lonely Hearts Club Band – Eine Verneigung

    Zum 50-jährigen Jubiläum des legendären Beatles Albums „Sgt. Pepper’s Lonely Hearts Club Band“ gibt es auf FREIRAD 4 Spezial-Sendungen:


    1. Cool Britannia – am Freitag, 02. Juni um 21 Uhr

    Cool Britannia celebrates the 50th anniversary of the release of The Beatles’ Sgt. Pepper’s Lonely Hearts Club Band by playing our favourite tracks from the album, plus some of our favourite cover versions. more details

    Eine Sendung von James McCallum

    facebook-coolbritannia


    2. Poetry Café – am Donnerstag, 08. Juni um 13:06 Uhr

    Sandra und Andrew vom „Poetry Café“ teilen mit uns ihre persönlichen Erinnerungen und werfen einen literarischen Blick auf das Meisterwerk. more details

    Playlist: Texts read & Music played:

    Eine Sendung von Sandra und Andrew Milne-Skinner


    3. Sgt. Pepper Tribute Concert – am Donnerstag 08. Juni um 16:06 Uhr

    5 junge tiroler MusikerInnen haben sich zusammengetan um dem legendären Album ihren Tribut zu zollen. Das Ganze könnt ihr entweder punktgenau zum Jubiläum live erleben oder etwas zeitversetzt auf FREIRAD nachhören. Oder beides!

    Zwischen A und B Seite hört ihr ein Interview, das Michi Klieber und Jonas Zimmermann mit dem Initiator der Tirioler Sgt. Pepper’s Lonely Hearts Club Band – Sebastian Schweiger – geführt hat.

    0:00 – Konzert A Seite / 28:55 – Interview / 37:47 – Konzert B Seite

    Foto: Dorian Windegger

    Live-Konzerte:

    Donnerstag, 1. Juni, 20 Uhr, Rififi, Innsbruck
    Freitag, 2. Juni, 20 Uhr, Kellerei, Reutte

    Die Bande:

    Mimi Schmid: Vox/Bass
    Christoph Kuntner: Vox/Guitar/Trumpet
    Sebastian Schweiger: Vox/Piano
    Benjamin Lampert: Vox/Bass/Clarinet
    Jakob Köhle: Vox/Drum/Sax

    Kellerei Reutte
    Rififi IBK


    4. Mr. DNA – am Sonntag 11. Juni um 20 Uhr

    Vor 50 Jahren, im Juni 1967, erschien das Album „Sgt. Peppers Lonely Hearts Club Band“ von den Beatles. Damit sprengten sie die Grenzen der Rockmusik und schufen ein Werk, das niemanden unberühert ließ.

    Zum Jubiläum gibt es jetzt ein großangelegtes Reissue-Package mit entstaubten Outtakes. Diese Songfragmente lassen uns einen alternativen Blick ins Peppers-Univerum werfen und bilden das Rückgrad der heutigen Mr. DNA-Ausgabe.

    FREIRAD ist IFFI-Festivalradio

    26. Internationales Filmfestival Innsbruck IFFI
    23.-28. Mai 2017


    Die 26. Ausgabe des IFFI lädt zu tschechischem Humor, jungem Filmschaffen aus Myanmar und Österreichpremieren der besonderen Art.

     

    7 Tage, 50 Filmemacher_innen zu Gast in Innsbruck, 70 Filmperlen aus aller Welt und jede Menge Rahmenprogramm. Das vollständige Programm findet ihr auf iffi.at. FREIRAD begleitet das IFFI wie alle Jahre wieder als FESTIVALRADIO und bringt den Hörer_innen nicht nur Interviews und Talks mit Gästen und Filmemacher_innen, sondern Filmbesprechungen und Cinephiles zum Hören. FREIRAD-FESTIVALRADIO ist LIVE ON AIR am:


    Di., 23.05. | 18:30-20:00 Übertragung des Eröffnungsabend, Talks und Interviews mit Organisator_innen, Jury, Gästen und Filmemacher_innen.


    Mi., 24.05. | 18:00-18:30 Gespräche mit Filmemacher_innen im FREIRAD-Studio.


    Do., 25.05. | 18:00-18:30 Gespräche mit Filmemacher_innen im FREIRAD-Studio.

    Do., 25.05. | 17:00-18:00 Hörlabor live aus dem Leokino-Foyer

    Fr., 26.05. | 17:00-18:00 und 19:00-20:00 Voice of Peace – Live aus dem Leokino-Foyer. Das Radiomagazin geflüchteter Journalist_innen macht Filme und Filmemacher_innen ihrer Herkunftsländer zum Thema. Ab 19 Uhr gibt es wieder Interviews mit Organisator_innen, Gästen und Filmmenschen mitten aus der Festival-Atmosphäre.

    Am Freitag, 26. 05. um 21:15 Uhr im Leokino 2, präsentiert FREIRAD im Publikumswettbewerb den US-iranischen Film RADIO DREAMS.
    Regie: Babak Jalali 93min, OF-eUT, DCP, USA, Iran 2015
    Radio Dreams folgt dem exzentrischen Exil-Iraner Hamid. In San Francisco arbeitet der Dichter als Programmchef bei einer winzigen Farsi-Radiostation. Sein verwegener Plan ist es, die afghanische Rock Band Kabul Dreams für eine gemeinsame Jam-Session mit ihrem Idol Metallica ins Studio zu bringen.

    Gewinner des Tiger Awards beim Rotterdam Filmfestival 2016


    So., 28.05. | 19:00-20:00 Die Sendung FilmAb steht diesmal ganz im Zeichen des IFFI.


    FREIRAD wünscht filmisches Vergnügen! FREIRAD ist Partnerin des Internationalen Filmfestival Innsbruck.

    Flucht.Krieg.Medien. Grundrechte und Berichterstattung

    Flucht. Krieg. Medien.
    Grundrechte und Berichterstattung

    Eine Podiumsdiskussion mit Christoph Hofinger, Florian Klenk und Ismail Küpeli.
    Moderation: Benedikt Sauer und Markus Schennach

    Freitag, 12. Mai 2017, 19:30 Uhr
    Die Bäckerei – Kulturbackstube
    Dreiheiligenstraße 21a, Innsbruck

    Zuverlässige Information muss täglich neu erschrieben, erarbeitet werden. Sie ist Voraussetzung für die Kontrollfunktion von Medien, ohne die eine republikanische Demokratie keine ist. Aus Kriegsgebieten, aktuell aus Syrien, sind kaum verlässliche Informationen zu erhalten. In und aus der Türkei, wohin viele Kriegsvertriebene aus Syrien flüchten, zunehmend weniger: Journalist_innen sind in Haft und im Exil. Gleichzeitig scheint sich das hegemoniale Bild von Flüchtlingen in Zielländern wie Österreich verändert zu haben: Aus Vertriebenen wurden Eindringlinge.
    Dennoch finden wir politisch bewusste (Hintergrund)Information, Medien, die dem kritischen und investigativen Journalismus Raum geben, sprachsensible Berichterstattung. Wie gelingt es, gut zu informieren?

    PODIUMSDISKUSSION

    Framing und Flüchtlingspolitik
    Christoph Hofinger, Sozialforscher, SORA-Institut Wien (ORF-Hochrechnung)

    Die Notwendigkeit von kritischem Journalismus
    Florian Klenk, Chefredakteur Falter, Mitglied des Rechercheverbunds, Wien

    Türkei, der Nahe Osten und die EU
    Ismail Küpeli, Politikwissenschaftler und Journalist, Bochum

    Moderation
    Benedikt Sauer, Freier Journalist, Tirol- und Österreich-Korrespondent der RAI Bozen, Lehrveranstaltungen für Medienanalyse, Buchautor
    Markus Schennach, Geschäftsführer FREIRAD

    Die Veranstaltung findet im Rahmen der FREIRAD Lehrredaktion RadioJournalismus 2017 statt und wird mit Mitteln aus dem Nichtkommerziellen Rundfunkfonds (NKRF) bezahlt.