Hörlabor – Magazin der FREIRAD Lehrredaktion

Share

Hörlabor
FREIRAD Lehrredaktion RadioJournalismus

 

>> Donnerstag 29.10., 05.11., 12.11. und 19.11. jeweils von 17-17:30 Uhr <<

 


Hörprobe gefällig? © Judith Recheis und Johannes Übelhör

 

Zum 10. Mal findet 2020 von 23. Oktober bis 20. November die FREIRAD Lehrredaktion RadioJournalismus statt. Während des Gesamtzeitraums wird von den Teilnehmer*innen gemeinsam ein wöchentliches Radiojournal gestaltet.

Sendetermine: Donnerstag 29.10., 05.11., 12.11. und 19.11. jeweils von 17-17:30 Uhr

 


Zur Lehrredaktion:
Ziel der FREIRAD Lehrredaktion ist es, praxisorientiert die journalistische Arbeit beim Medium Radio zu vermitteln und zu vertiefen. Durch den hohen Praxisbezug – auch unter Live-Bedingungen – wird den Teilnehmer*innen das Medium – Radio – nahe gebracht. Dazu gehört speziell die Vermittlung der Eigentümlichkeiten des Radios im Vergleich zu anderen Medien – z.B. was unterscheidet Radio von Print und TV, wie schreibt man fürs Hören, wie wird ein Radiotext gesprochen, wie hat sich Radio verändert und welche aktuellen Entwicklungen zeichnen sich ab? Dieser Praxisbezug wird durch Lectures und Workouts mit Praktiker_innen aus der Österreichischen Radiolandschaft verstärkt.
Die Lehrredaktion gliedert sich in theoretische und praktische Module. Während des Gesamtzeitraums wird von den Teilnehmer_innen gemeinsam ein wöchentliches Radiojournal gestaltet, dessen Beiträge in einer Redaktionssitzung vorbereitet und dann eigenständig erarbeitet werden.
Die Teilnehmer_innen werden während der Produktion begleitet und betreut. Zusätzlich wird in zwei theoretischen Modulen pro Woche Wissen für die journalistische Arbeit im Radio vermittelt und vertieft.

Macher*in: FREIRAD Lehrredaktion

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.