FREIfenster: HOW DEEP IS THE SEA

Share


>> Am Freitag, 28.05.2021 um 19:00 auf FREIRAD <<


HOW DEEP IS THE SEA – Ein experimentelles Hörspiel


Am Strand. Meeresrauschen. Sonnenuntergang. Befriedigt oder befriedet? Aus der Ferne
Bombengrollen. Alles andere als Friede. Aber zum Glück weit weg. Wir wiegen uns in
Sicherheit auf unseren Sonnenliegen und merken kaum die Gewalt der rauen Kehrseite in all dem reibungslosen Komfort – der scheinbaren Glätte der Realität. Doch das Meer kann nicht aufgehalten werden. Und so auch nicht die Gedanken, die uns an die Liegestühle fesseln.

Der junge Tiroler Theatermacher Peter Lorenz lässt sich gemeinsam mit dem
renommierten Schweizer Sounddesigner Martin Hofstetter von den Wellen des Meeres an
ferne Ufer mitreißen. Mit Humor und Klangexperimenten begeben sie sich auf eine
akustische Gratwanderung zwischen Tourismus und Terrorismus, Versprechen und
Überforderung.

Vom 20. Mai bis 17. Juni 2021 ist das experimentelle Hörspiel HOW DEEP IS THE SEA auf interaktiven Strandliegen-Hörspielstationen in Innsbruck in der Galerie
openspace.innsbruck in Wilten, der Talstation im Saggen, im Kubus vor dem
Landestheater in Kooperation mit Reich für die Insel, im Rahmen von Vogelweide im
Waltherpark und im Audioversum in Zusammenarbeit mit BRUX freies Theater Innsbruck zu hören, sowie online unter http://www.peterlorenz.at/howdeepisthesea/ abrufbar.

Konzept, Text, Regie & Performance: Peter Lorenz
Sound-Design & Performance: Martin Hofstetter
Ausstattung: Nick Granbacher
Dramaturgie: Michaela Senn & Lisa Koller

 

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.