„Zur Aufnahme bereit“ – Die Tiroler Film- und Musikwirtschaft diskutiert ihre Lage

Share

Nach langer Zeit ohne Präsenzveranstaltungen fand am 21.9.2021 im Haus der Musik der „Tag der Tiroler Film- und Musikwirtschaft“ der Tiroler Wirtschaftskammer statt. Bei den Podiumsdiskussionen zur Lage und Entwicklung des Tiroler Standortes wurde aufgezeigt, wo die Tiroler Szene derzeit steht und wo der Schuh drückt.

FREIRAD hat die Veranstaltung aufgezeichnet und strahlt sie am Freitag, 15.10.2021 um 19 Uhr im FREIfenster aus.


Podium „Musik“

Teilnehmer*innen an der Diskussion zur Tiroler Musikwirtschaft waren: Rudi Schedler (Musikverlag Schedler Music), Andy Franzelin (Konzertveranstalter – Weekender Presents), Baiba (Musikerin), Georg Tomandl (Obmann Musikfonds Austria, Fachverband Film- und Musikwirtschaft). Moderation: Felix Gorbach

Podium „Film“

Teilnehmer an der Diskussion zur Tiroler Filmwirtschaft: Daniel Dlouhy (Produzent Bunny Beach Film, Festivalorganisator), Jakob Schweighofer (Produzent Whiteroom Productions), Sabine Moser (Produzentin Freibeuter Film), Alexander Dumreicher-Ivanceanu (Obmann Fachverband Film- und Musikwirtschaft).
Moderation: Felix Gorbach


Aufnahme: Tomas Cabanis, FREIRAD
Schnitt: Bettina Lutz, FREIRAD

 

 

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.