Experimentelle Formate – Hören und Spazieren

Share

Workshop Experimentelle Formate

Hören und Spazieren – unterwegs in Innsbruck mit La Passante Ecoutante (Niki Matita, Berlin)

am Mittwoch, 1. und Donnerstag, 2. September 2021, jeweils 16-20 Uhr

Wie klingen deine Lieblingsorte in Innsbruck? Was hört sich nur hier so an? Wen würdest du gern spazierend interviewen? Wo hältst du dich gerne auf, weil es schön klingt? Welche Orte magst du gar nicht hören? Und wo ist eigentlich die Stille zu Hause?
Diesen und anderen Fragen kannst du in diesem Spazier-Workshop nachgehen und -hören..

 Wir nehmen uns Zeit für eigene Erkundungen sowie Austausch über gemeinsame Hörerlebnisse. Daraus entstehen Kompositionen, die einen eigenen akustischen Stadtplan erschaffen.
Mit der Radiomacherin und Soundakrobatin Niki Matita in städtische Klangwelten abtauchen und Altes neu entdecken!

Kosten: 40€/20€ für Mitglieder

FREIRAD nimmt an der Aktion Hunger auf Kunst & Kultur teil und ermöglicht allen Kulturpassbesitzer*innen eine kostenlose Teilnahme an allen Ausbildungsangeboten.

Die aktuellen Termine findet ihr unter Termine.
Anmeldung / Kontakt / (An)Fragen / Wünsche an sandra[at]freirad.at oder 0512/560291, oder hier.
Die Anmeldung ist mit der Einzahlung des Workshop-Beitrages gültig
(IBAN AT81 1400 0668 1098 6981, oder bar im Büro)

Ort:
Freies Radio Innsbruck – FREIRAD
Egger-Lienz-Straße 20 / Stöckelgebäude, Innsbruck

Die Workshops werden mit Mitteln aus dem Nichtkommerziellen Rundfunkfonds (NKRF) finanziert.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.