Diese Sendung ist seit dem 20. März 2017 im Programmschema
und läuft an diversen Terminen


veganinchens Stimme


veganinchens Stimme für die, die keine haben.

Eine Sendung über Tierrechte und die Bedeutung jedes einzelnen Tieres, 

im Kontext Natur und Artenvielfalt, sowie dessen Würde an sich. 

Im Studio zu Gast sind engagierte und inspirierende Menschen, die etwas Wichtiges zu sagen haben. 

In Wertschätzung Milliarden gefangener, gequälter und getöteter Tiere.

Jeden dritten Montag um 19 Uhr (in ungeraden Monaten).

Die Wiederholung läuft jeden 1. Mittwoch um 10 Uhr (in geraden Monaten).



MacherIn: Christina Prechtl





www.veganinchen.at/

Mail senden



Nachhören in der Radiothek der Freien Radios Österreichs

Videospot

no images were found