Diese Sendung ist seit dem 12. März 2007 im Programmschema
und läuft monatlich am 2. Dienstag von 19:00 bis 20:00
und als Wiederholung monatlich am 4. Dienstag von 10:00 bis 11:00
sowie an diversen Terminen


Das politische Gespräch


Jeden zweiten Dienstag im Monat sprechen wir mit politischen Entscheidungsträger*innen von Stadt, Land und Bund sowie mit politischen Aktivist*innen und Interessensvertreter*innen.  Dabei haben sie die Chance, Ihnen gesellschaftspolitische wichtige Themen ausführlich ­ und nicht wie üblich in drei Sätzen - darzulegen.

Nachzuhören in der Radiothek der Freien Radios Österreichs.



MacherIn: Charlotte Trippolt


Speziell zur Sendung am
Dienstag, den 25. Mai 2021
:

 

Zu Gast im Studio:

Rita Hebenstreit, Projektleiterin Kulturstrategie Innsbruck 2030
Isabelle Brandauer, Amstvorständin Kulturamt Innsbruck

Kunst und Kultur in einer Stadt, die sich dem Tourismus verschrieben hat: geht das überhaupt? Darüber diskutieren Rita Hebenstreit und Isabelle Brandauer. Was sind die Herausforderungen? Was funktioniert gut? Und wieso braucht es eigentlich eine Kulturstrategie? Welchen Stellenwert nehmen darin Partizipation und Fair-Pay für Kunst- und Kulturarbeiter*innen ein? Wie wird Kultur und die Kulturstrategie finanziert? Und wer kann mitmachen?

Weitere Infos zur Kulturstrategie Innsbruck 2030 finden sich unter https://www.kulturstrategie-innsbruck.at/.





www.freirad.at

Mail senden



Nachhören in der Radiothek der Freien Radios Österreichs

Druck