Diese Sendung ist seit dem 23. September 2005 im Programmschema
und läuft wöchentlich am Donnerstag von 11:06 bis 11:36
sowie an diversen Terminen


Radio Attac
Wöchentliches, halbstündiges Politmagazin zu Themen des ATTAC-Netzwerkes.

"Eine andere Welt ist möglich" ist einer der Kernsätze der weltweiten Bewegung für eine Globalisierung im Interesse aller Menschen. Was "die da oben" mit uns machen, wie sie es tun, und warum sie es überhaupt tun können, das sind Themen von radioATTAC. Die umfangreichen Erkenntnisse und Konzepte alternativer Bewegungen auf der ganzen Welt werden von den herkömmlichen Medien totgeschwiegen. Bei radioATTAC kommen sie zur Sprache. Denn Gestaltung braucht Wissen.
RedakteurInnen: Gerhard Gutschi, Hannes Knierzinger, Hans Stockinger, Andreas Lehrner, Angelika Hofmann

Sendereihe von Orange 94.0, Wien.



MacherIn: Radio Attac


Speziell zur Sendung am
Donnerstag, den 04. März 2021
:

925. radio%attac-Sendung

 

In der heutigen Sendung beschäftigen wir uns mit
1. Der Situation in den Flüchtlingslagern in und um die Europäische Union. Dazu haben wir die Protestaktion „Ein Wochenende für Moria“ besucht.
2. Erinnern wir in dieser Sendung an die Opfer des rassistischen Anschlags von Hanau und an die Geschwister Scholl, die heute vor 78 Jahren ermordet wurden.
3. Darauf folgt ein Kommentar meines Kollegen Semhar Araya, der einen Bogen von Hanau bis nach Moria spannt.
Musik:
• Rahim Alhaj – Sailors Three
• Jana und Die Piraten – Brathendl
• Yaacov Shapiro – Shlaf shoin main jankele

Redaktion: Laura Hörner, Semhar Araya





www.radioattac.at

Mail senden



Nachhören in der Radiothek der Freien Radios Österreichs

logo-attac