Diese Sendung ist seit dem 19. Mai 2020 im Programmschema
und läuft wöchentlich am Dienstag von 16:06 bis 16:37
und wöchentlich am Mittwoch von 16:06 bis 16:37
und wöchentlich am Freitag von 16:06 bis 16:37


FrequentlyAskedQuestions


Das tägliche Corona-Update aus dem Freien Radio.

Ab Montag, 16.03, begleitet das FAQ-Team von Radio Helsinki (Graz) mit dieser Sendung in Kooperation mit KIT Land Steiermark (Krisenintervention und Interkonfessionelle Akutbetreuung) durch den neuen Alltag.

Es  wird auf aktuelle Informationen der Bundesregierung eingegangen und gegen Fake-News (etwa aus Social Media), autoritäre Tendenzen und auch Panik reagiert. Es ist dem FAQ-Team ein Anliegen, den Effekten von drastischen Einschränkungen der Bewegungsfreiheit und möglichen Isolationen entgegenzuwirken.

Information zum Kriseninterventionsteam des Landes Steiermark hier.



MacherIn: Radio Helsinki


Speziell zur Sendung am
Freitag, den 11. September 2020
:

Die Gefahren von Fake News über Corona

Valerie Quade spricht heute mit Thomas Doppelreiter, er arbeitet in der Jugendinformation und Beratung bei LOGO jugendmanagement und gibt Medienkompetenz-Workshops für Schüler_innen. Sie tauchen für Frequently Asked Questions in das große Thema "Fake News" ein: Was haben Fake News mit Corona zu tun? Wer ist dafür anfällig? Was sind die Konsequenzen? Und wo sind Schnittpunkte zu Verschwörungsmythen und extremen Ansichten aus der Anti-Corona-Bewegung zu finden?





https://helsinki.at/program/shows/frequentlyaskedquestions

Mail senden



Nachhören in der Radiothek der Freien Radios Österreichs

no images were found