-> Laufende Sendung

Sonntag, den 29. November 2020 von 20:00h bis 21:00h
Diese Sendung läuft einmalig am Sonntag im Programmschema

Über den Ausgang in der Beschränkung



Flaschenhals und Dosenbier




-> Nächste Sendung

Sonntag, den 29. November 2020 von 21:00h bis 23:00h
Diese Sendung läuft wöchentlich am Sonntag im ProgrammschemaRadio Most ist ein unpolitischer Verein auf bürgerlichen Prinzipien, ohne Vorurteile in Bezug auf Rasse, Konfession, Ethnik oder andere Vorurteile. So gesehen ist Radio (die Goldenen Lilien) offen für eine Zusammenarbeit mit Einzelpersonen oder Organisationen mit solchen oder ähnlichen Einstellungen. Zlatni Ljiljani (die Goldenen Lilien) fördern Toleranz, gegenseitige Wertschätzung und Gleichberechtigung unter den Rassen, Völkern, Geschlechtern und Menschen im Allgemeinen.

Radio Most möchte informieren und unterhalten:
Nachrichten (Konsulattermine), Sport (Vereinsturniere), Kultur (Infoabende, Tanzbälle, Trachtentänze), Musik (Livemusik, Konzerte), aktuelles Geschehen in der Stadt, Themen von Integration, Aus- und Weiterbildung, Arbeitsplatz - Rechte und Pflichten bis Vereinsarbeit im allgemeinen.


Svake Nedelje program na Bosansko-Hercegovackom jeziku od 21.oo do 22.00 sata Malo price a vise dobre muzike,zelimo da nasi slusaocima ponudimo i Tel. ukljucenje u program.


Radio Most



... und außerdem:

Radio Most
Sonntag, den 29. November 2020 von 21:00h bis 23:00h



KulturTon
Montag, den 30. November 2020 von 08:00h bis 08:30h

Kulturgespräch mit dem Bereichsleiter Marketing & Kommunikation der Tiroler Landesmuseen Michael Zechmann-Khreis

Die Tiroler Landesmuseen sind durch Corona nun schon zum zweiten mal geschlossen. Michael Klieber trifft sich kurz vor dem zweiten Lockdown mit Michael Zechmann-Khreis. Das Thema: Corona. Aber nicht nur im Negativen Sinn. Corona wird in den Tiroler Landesmuseum auch als Chance wahrgenommen, sich zu verändern und anzupassen. 

Mehr Infos: www.tiroler-landesmuseen.at

Redaktion: Michael Klieber

Wiederholung vom 23.11.2020

Die Sendung nachhören




Sondersendung: aufdrehen gegen Gewalt
Montag, den 30. November 2020 von 08:30h bis 09:00h

 

Einmal Täter*in - immer Täter*in als Stigma?

Was ist Täter*arbeit? Wie wichtig Täter*arbeit für die Verhinderung von Gewalt ist, zeigt das Interview mit Kristin Henning und Dorothea Loske vom Verein NEUSTART. Wir beleuchten die verschiedenen Ursachen und Arten von Gewalt und hinterfragen, wie dieser Kreislauf der Gewalt entsteht. Außerdem lernen wir die Ziele von NEUSTART kennen und bekommen einen Einblick in die Arbeit mit Tätern* und Täterinnen*.

NEUSTART: www.neustart.at

Gestaltung: Charlotte Rieser, Sanja Borojevic