105,9 MHz Großraum Innsbruck
106,2 MHz Völs bis Telfs
89,6 MHz Hall bis Schwaz

Team + Kontakt

Wer wir sind, was wir tun und wie du uns erreichen kannst.

Bei FREIRAD arbeitet ein engagiertes und multiprofessionelles Team. Wir machen prinzipiell keine Sendungen – das übernehmen die vielen ehrenamtlichen Radiomacher*innen. Aber wir kümmern uns darum, dass der Radiobetrieb finanziell und organisatorisch abgesichert ist und du Radio machen kannst. Wir vermitteln dir das technische und journalistische Know-How, koordinieren das Programm, stellen die notwendige Infrastruktur wie Studio und Aufnahmegeräte zur Verfügung und helfen bei der Umsetzung deiner Radio-Ideen. Unsere Arbeit basiert auf Begeisterung, Engagement für Partizipation und Offenen Zugang zum Radio sowie Interesse für gesellschaftspolitische Diskurse.

Allgemeine Anfragen:

Freies Radio Innsbruck FREIRAD
Egger-Lienz-Straße 20 / Stöckelgebäude
6020 Innsbruck
wir@freirad.at
+43 512/560291-0

Anregungen und Kritik:

sagwas@freirad.at

Studiotelefon:

+43 512/560291-11

Zu diesen Zeiten sind wir im Büro:

Montag 10:00 bis 15:00
Dienstag 13:00 bis 15:00
Mittwoch 10:00 bis 15:00
Donnerstag 10:00 bis 15:00

So erreichst du uns:

Mit den Linien 1, STB, T – Haltestelle „Innsbruck Westbahnhof“, dann 100 Meter zu Fuß zur Egger-Lienz-Straße 20 zum Stöckelgebäude.

Bankverbindung:

Verein Freies Radio Innsbruck – FREIRAD
IBAN: AT81 1400 0668 1098 6981
BIC: BAWAATWW
ZVR: 317243531
UID ATU 53945904

Wofür wir stehen & was wir fordern

FREIRAD ist das einzige Freie Radio in Tirol und der Sender mit der größten Meinungsvielfalt und den meisten ehrenamtlichen Journalist*innen. FREIRAD engagiert sich für eine offene, solidarische und demokratische Gesellschaft. Eine Gesellschaft frei von Diskriminierung aller Art. Darin haben alle Menschen die gleichen Rechte, Chancen und Pflichten. Ganz unabhängig von Alter, Herkunft, Fähigkeiten, Sprache, Geschlecht oder sexueller Orientierung, religiöser oder politischer Anschauung oder dem Geldbeutel. Dazu gehört das Recht auf Meinungsfreiheit und freie Meinungsäußerung – auch in den Medien. Damit diese aktive Mediennutzung möglich ist, muss ausreichend, finanzielle, personelle und technische Ressourcen zur Verfügung gestellt werden. Wie alle nichtkommerziellen Rundfunksender gestaltet FREIRAD neben dem öffentlich-rechtlichen und privat-kommerziellen Rundfunk die österreichische Medienlandschaft entscheidend mit.

Corona

Termine aktuell nur nach Vereinbarung!


Bitte vereinbare vor deinem Besuch bei FREIRAD einen Termin per Mail an wir@freirad.at oder ruf uns an!

Übersicht

Alle Kontakte
bei FREIRAD

Programmkoordination

Meral Öztürk
meral@freirad.at
+43 512 560291-16

Paweł Masarczyk (Assistenz)
pawel@freirad.at
+43 512 560291-16

Juliana Raich (Praktikantin)
juliana@freirad.at
43 512 560291-16

Ausbildung

Sandra Schildhauer
sandra@freirad.at
+43 512/560291-12

Geschäftsführung

Charlotte Trippolt
charlotte@freirad.at
+43 512/560291-15

Bettina Lutz (Assistenz)
bettina@freirad.at
+43 512 560291-15

Öffentlichkeitsarbeit und KulturTon

Hemma Übelhör
hemma@freirad.at
+43 512 560291-12

Technische Betreuung, IT

Ole Binder
ole@freirad.at
technik@freirad.at

Hermann Schwärzler
hermann@freirad.at
+43 512/560291

Programmkoordinationsgruppe

Meral Öztürk
Hermann Leitner
Laurin Mauracher
Max Mayr
Maria Rainer
Lisa Scherz

Reinigungskraft

Margarita Hakobyan

© Klaus Schennach

Info

Der Verein

FREIRAD ist als gemeinnütziger Verein organisiert und unabhängig von staatlichen, wirtschaftlichen sowie religiösen Institutionen und politischen Parteien. Der Verein Freies Radio Innsbruck FREIRAD Verein zur Förderung der Medienvielfalt und der Freiheit der Meinungsäußerung ist Medieneigentümer und Herausgeber von FREIRAD.

Vorstand des Vereins:

Melanie Bartos (Obfrau)
Theo Wilhelm (Obfraustellvertreter)
Hermann Stolze (Kassier)
Hermann Schwärzler (Schriftführer)

Als Verein legt FREIRAD natürlich seine Statuten, die Geschäftsordnung, Umsätze und Investitionen und das Organigramm offen. Alles über die Vereinsstrukturen und unsere Grundsätze kannst du detailliert nachlesen:

Organisation