Diese Sendung ist seit dem 01. Jänner 1970 im Programmschema
und läuft


Tag des Feministischen Radios


Feministische Radiotage online & on air

Das erste "Claim the Waves" Vernetzungstreffen fand 2018 bei Radio Lora in Zürich statt. Dort wurde ein internationales Netzwerk gegründet mit dem Ziel, die Sicht- und Hörbarkeit von feministischen Inhalten durchs Zusammenkommen und Radiomachen zu erhöhen.

Von 9. bis 11. Juli finden die 2. Feministischen Radiotage online und on air - hosted by ORANGE 94.0 - statt.

On air wird das Festival von einem 48-stündigen Radioprogramm begleitet. Das Rahmenprogramm besteht aus Webinaren und virtuellen Open Spaces.

Ein Festival für Frauen, Lesben, inter*-, non-binary-, trans*-Personen (FLI*NT) und Mädchen.

→ Web: claimthewaves.noblogs.org
→ Kontakt: ctw.info@o94.at



MacherIn: FREIRAD, Freies Radio Innsbruck


Speziell zur Sendung am
Freitag, den 10. Juli 2020
:

Claim the Stage feat. DJ STEVE, Christina Galli & Katharina Schmidt

Ein musikalischer Einstieg in die feministischen Radiotage

TEIL 1: DJ STEVE
Musik-Mix von DJ STEVE (Nora Wenzler, Claudia Strate) für Claim the Waves - Feministische Radiotage.
soundcloud.com/user-100565569

TEIL 2: Soundexperiment by Christina Gabriela Galli
a song. sound experiment. first try.

TEIL 3: Watchman, What of the Night?
”Every day is thought upon and calculated, but the night is not premeditated.”

Watchman, What of the Night? ist eine klangliche Untersuchung unterschiedlicher Räume bei Nacht und der Nacht als Seins-Zustand. Die Sendung basiert auf Field Recordings und ist inspiriert von der traumhaften nicht-linearen Logik von Djuna Barnes' Roman Nightwood.

Die Field Recordings sind in einem Wald bei Braunschweig und in den Räumlichkeiten von Cashmere Radio in Berlin-Lichtenberg entstanden.
Sendungsgestaltung: Katharina Schmidt (Cashmere Radio)

TEIL 4: Musikmix
Gestaltung: Amrei Stanzel

Playlist / Zusatzinfo:

1) DJ STEVE
Aisha Devi - Intentional Dreams, JLIN - Nyakinyua Rise, Linn da Quebrada - Enviadecer, Oktober Lieber - Visions, Debbie Friday - Fatal, Mahmood Schricker - Elastic Wood, Toulouse Low Trax - Rushing into Water, Die Orangen - Ride, Eva Geist - 8th parallel Sound, Curses - So Strange, Cosmo Vitelli - Kuldip, Khidja - Indecis, YusYus - Just A Dream, Marie Davidson - Naive to the Bone, MC YALLAH - Kubali

4) MUSIKMIX
GDRN - Treystu mér
Christine and the Queens - People I've been sad
Yaeji - When I grow up
Ultraflex - Olympic Sweat





https://claimthewaves.noblogs.org/

Mail senden

Banner