Diese Sendung ist seit dem 28. März 2020 im Programmschema
und läuft monatlich am letzten Samstag von 20:00 bis 21:00
und als Wiederholung monatlich am 2. Dienstag von 10:00 bis 11:00


digital experience analog
Tech-Sendung mit analogem Flair

    

Li bewegt sich gemeinsam mit der Sprachassistentin Stephan zwischen Offline- und Online-Welten.

Mit bizarren Gestalten, wie „Al Gorithm“, durch den Datensumpf watend, um bei „Whatsis“ analogen oder doch digitalen Verwirrungsentwirrungsirrungsversuchen ratlosratend gegenüberzustehen, „swusch“ klanglich in anderen Sphären schwebend, um mit „gaming to the front“ auf einer Insel des analogen Spielvergnügens in schwindelerregenden Tiefen auftauchend Welt von inside betrachtend.



MacherIn: Li Fu


Speziell zur Sendung am
Samstag, den 30. Mai 2020
:

 

Bei der dritten Ausgabe von 'digital experience analog' gibt es ein weiteres Kapitel 'Gib mir deinen Rohstoff, Baby!' der Serie 'Al Gorithm'. Mit Ratespielen im Gepäck wird der heutige Samstagabend zum Spaß für Alle. Junggebliebene Erwachsene schicken euch bei 'Whatsis' auf eine begriffliche Reise und 'Swusch' ist nicht nur für tier- und soundtrackbegeisterte Personen genau das Richtige. Beim letzten Teil der Sendung 'gaming to the front', legt sich Li mächtig für euch ins Zeug, um euch in kürzester Zeit die Regeln eines Brettspieles näher zu bringen, das nicht nur zum Kennerspiel des Jahres 2019 ausgezeichnet wurde, sondern in verschiedenen Brettspielkategorien ganz schön abgeräumt hat. Stay tuned und reite mit der Sprachassistentin Stephan und Li durch Offline- und Online-Welten.

 





Nachhören in der Radiothek der Freien Radios Österreichs

bmd