Am 26.06. um 19 Uhr im FREIfenster: NSU-Prozess in München

FacebookTwitterGoogle+WhatsAppPinterestTumblrEmailEmpfehlen

In der heutigen FREIfenster-Sendung blicken wir nach München, wo seit geraumer Zeit der NSU-Prozess über die Bühne geht. Radio Lotte, das nichtkommerzielle Lokalradio in Weimar, berichtete am 10. Juni 2015 ausführlich LIVE aus München über die Vorgänge beim und rund um den Prozess.

1) Prozess Aktuell mit Fritz Burschel
Zur NSU-Sondersendung am 10. Juni 2015 berichtete der Außenreporter von Radio Lotte in Weimar Fritz Burschel am frühen Morgen von der Senderikscha in München über den aktuellen Prozessverlauf.
(10. Juni 2015, Länge 13:05)

2) Robert Andreasch – Die Netzwerkstruktur des NSU
Der Journalist Robert Andreasch vom NSU-Watchblog sprach mit Radio Lotte in Weimar über den Aufbau des NSU-Umfelds als Netzwerk und mögliche Hintermänner, die dem NSU bei der Ausübung seiner Taten geholfen haben könnten.
(10. Juni 2015, Länge 9:12)

3) Michael Tuscher – Kommentar: V-Männer
Welchen Beitrag der Verfassungsschutz zur Aufklärung der Verbrechen der NSU-Terrorgruppe leistet und wie er sich selbst darin verwickelt hat, damit hat sich Michael Tuscher von Radio Lotte in Weimar in einem Kommentar vom 10. Juni 2015 näher beschäftigt.
(10. Juni 2015, Länge: 3:21)

4) Robert Andreasch – Angegriffene Demokratie
Der Journalist Robert Andreasch vom NSU-Watchblog hielt im Rahmen der Vortragsreihe ‘Angegriffene Demokratie‘ des Kompetenzzentrums für Rechtsextremismus der Friedrich-Schiller-Universität Jena einen Vortrag über die ideologischen und literarischen Grundlagen in der Neonaziszene und mögliche Inspirationsquellen für den NSU. Gunnar Hamann von Radio Lotte hat mit ihm gesprochen.
(10. Juni 2015, Länge 5:51)

5) Sturm oder nicht Sturm?
Am 10. Juni sendete Radio LOTTE Weimar eine mehrstündige Sondersendung live aus München vom NSU-Prozess. Der Höhepunkt des Tages war ein misstrauenesantrag der Hauptangeklagten Beate Zschäpe gegenüber ihrer Rechtsanwältin Anja Sturm. In der Woche darauf ging der Prozess weiter. Ob mit oder ohne Anwältin Sturm? Dazu sprach Shanghai Drenger am Mittwoch den 17. Juni, nach dem Ende des Verhandlungstages, mit Robert Andreasch vom NSU-Watch-Blog, der den Prozess für Radio Lotte Weimar beobachtete.
(19. Juni 2015, Länge: 8:48)

Radio Lotte, Weimar: www.radiolotte.de
Diese und weitere Beiträge zum NSU-Prozess zum Nachhören findet ihr hier.

Zu hören auf FREIRAD: am FREITAG, 26. JUNI 2015 um 19 Uhr im FREIfenster

Dieser Beitrag wurde unter Politik veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.