[Veranstaltungstipp] Ort(s)_Geschehe(n)

8 KünstlerInnen – 7 Schauplätze – 1 Wattens Fr 28.7. bis So 30.7. | vom Dorfzentrum bis zum Marienplatz ORT(S)_GESCHEHE(N) stellt Tradition und Moderne, Brauchtum und Erneuerung auf künstlerische Weise gegenüber.
weiter

Workshops bei FREIRAD

(Fast) alle Termine für Workshops ab Oktober sind fixiert und Anmeldungen sind ab sofort willkommen.
weiter

Aktuelle Stunde LIVE aus dem Gemeinderat

Das Thema der Aktuellen Stunde am 13.07.2017 ab ca. 15 Uhr ist: "Quo vadis Innsbruck? - Über das Schicksal unserer Stadt" (Themenauswahl durch RUDI)
weiter

Sprechen im Radio – Die Angst verlieren und drauf los sprechen

Workshop am Dienstag 18. Juli, von 16 bis 21 Uhr - 2 Plätze sind noch frei
weiter

Grab em by the Pussy und Michelle Obamas Arme – Innsbrucker Gender Lectures

Bald auf FREIRAD. Soziologische Überlegungen zur intersektionalen Biopolitik eines neuen Kulturkampfs. Vortragende: Paula-Irene Villa.
weiter

Neu auf FREIRAD: Moments | Montag, 16:00

Moments A social entertainment program in Arabic. >> eine Sendung von Ali Al-Ajwad >> Montag, 03. Juli, 16:00 Uhr >> Sendezeiten: Montags, 16:00 Uhr The aim of this program is to introduce joy and pleasure to the hearts of our listeners and share their moments. Far from politics and religion.
weiter

FREIfenster | Acoustic Lakeside Special | NACHHÖREN

Maria Rainer und Hermann Leitner stellen euch am Freitag das Festival vor, plaudern über's Lineup und geben vielleicht auch die eine oder andere Konzertempfehlung.
weiter

Z6 Streetparty am Sa., 08. Juli 2017

Die legendäre Z6 Streetparty in der Dreiheiligenstraße am Samstag, 08. Juli ab 16 Uhr. "Radio Z6" ist ab 15 Uhr live dabei! Hinkommen - Hinhören!
weiter

kinovi[sie]on – ZOMER

Am SA 08. Juli um 20:55 Uhr im Cinematograph: ZOMER erzählt von einer jungen lesbischen Liebe. Regisseurin Colette Bothof verknüpft Realismus und Milieustudie mit einer Portion Humor und Romantik.
weiter

Pressekonferenz | Studienpräsentation zur Kinderbeobachtungsstation Maria Nowak-Vogl

04. Juli, 09:00 Uhr Nachdem 2013 eine Expertenkommission die Vorwürfe gegen Nowak-Vogl bestätigt hatte, wurde nun eine Studie zur wissenschaftlichen Aufarbeitung der Vorgänge in der Kinderbeobachtungsstation von 1954 bis 1987 vorgestellt.
weiter