Am 16.10. um 19 Uhr im FREIfenster: Handlungsautonomie und Krisenroutinen von Langzeitarbeitslosen in Deutschland und Österreich

Share

Ein Feature zum Habilitationsprojekt von Dr. Claudia Globisch und dem Team Lukas Kerschbaumer, Fabian Madlung und Jonathan Janczary von der Universität Innsbruck zum Thema „Handlungsautonomie und Krisenroutinen von Langzeitarbeitslosen in Deutschland und Österreich“ (im Bereich der Sozialpolitik-/Armutsforschung) – fokussiert auf die Interviews und Ergebnisse aus Österreich.

Autorin: Wally Geyermann
Sendereihe: Prekar Radio
Radio Z, Nürnberg
Produktionsdatum: 30.09.2015

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Politik, Special veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.