FREIfenster: „Tiroler Chancengleichheits-Gesetz?“

FacebookTwitterGoogle+WhatsAppPinterestTumblrEmailEmpfehlen

Im Rahmen von FREIfenster strahlen wir am Freitag, 20.02. von 19-20 Uhr die Sondersendung „Tiroler Chancengleichheits-Gesetz?“ aus. Neben Volker Schönwieses Referat „zu notwendigen Änderungen in der Hilfe für behinderte Menschen“ hört ihr auch eine Diskussion zum Thema mit Hannes Schlosser (Moderation), Robert Stockner (SLI) und Robert Fiedler (Verein Start).

Ende Jänner fand auf Einladung einer Plattform von Reha-Einrichtungen und des Landes Tirol, die Kick-Off-Veranstaltung „Teilhabe oder Zuteilung – Auf dem Weg zu einem Tiroler Chancengleichheitsgesetz für Menschen mit Behinderung“ statt. Unter anderen hielt Volker Schönwiese ein Referat „zu notwendigen Änderungen in der Hilfe für behinderte Menschen“. In der ersten halben Stunde hört ihr den Livemitschnitt dieses Vortrages.
Anschließend führte der Journalist Hannes Schlosser ein Gespräch mit Hubert Stockner (Geschäftsführer Selbstbestimmt Leben Innsbruck) und Robert Fiedler (Verein Start). Die zentralen Punkte eines neuen Chancengleichheitsgesetzes bzw. die Problematiken im Vollzug des geltenden Reha-Gesetz sind Kern dieses Gesprächs.

Dieser Beitrag wurde unter Politik, Special veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.