Live aus Bad Ischl: Radiodialoge – Stimmen der Vielfalt am 7.6. um 11 Uhr

FacebookTwitterGoogle+WhatsAppPinterestTumblrEmailEmpfehlen

Radiodialoge – Stimmen der Vielfalt. BürgerInnenradio im Jahr der Kreativität und Innovation 2009.
Von 5. bis 7. Juni 2009 findet in Bad Ischl ein Zentralworkshop statt an dem nahezu 40 ehrenamtliche Teammitglieder aller Redaktionen der Freien Radios Österreichs teilnehmen.
Am Ende des Workshops wird am Sonntag, als hörbares Ergebnis, ein gemeinsam produziertes, mehrsprachiges, redaktionsübergreifendes Magazin stehen. Das Live-Magazin wird über das offene Bürgernetz „Funkfeuer“ vom Siriuskogl Bad Ischl zum Freien Radio Salzkammergut gesendet und von dort zeitgleich via Live-Stream von allen Freien Radios übernommen und ausgestrahlt.
Wann: Sonntag, 07.06. 11:00-12:00 Uhr

Erstmals in der mehr als 10-jährigen Geschichte der Freien Radios in Österreich arbeiten alle Freien Radios an einem gemeinsamen Projekt – „Radiodialoge – Stimmen der Vielfalt“. Ein Höhepunkt dieser Zusammenarbeit ist ein gemeinsam produziertes, mehrsprachiges, redaktionsübergreifendes Magazin: Am 7. Juni 2009 wird von 11:00 bis 12:00 Uhr vom Siriuskogl Bad Ischl, Salzkammergut, mittels der offenen Technologie „Funkfeuer“ ein mehrsprachiges, redaktionsübergreifendes Radiomagazin ausgestrahlt. Redaktionsteams aller Freien Radios in Österreich erarbeiten das Magazin, welches zu dem österreichweit von allen Freien Radios zeitgleich gesendet wird.

Das 2008 gestartete Projekt „Radiodialoge – Stimmen der Vielfalt“ findet 2009, im EU-Jahr der Kreativität und Innovation, seine Fortführung. 13 Freien Radios arbeiten gemeinsam am Projekt, welches vom Verband Freier Radios, der Interessensvertretung der Radios in Österreich, koordiniert und vom Bundesministerium für Unterricht, Kunst und Kultur kofinanziert wird. Gegenwärtig werden bei den einzelnen Radiostationen Redaktionsteams aufgebaut und radiotechnisch ausgebildet. Die Teammitglieder sind unterschiedlicher Herkunft, Sprache, Alters und Geschlechts.

Gesamt werden 52 einstündige Magazine produziert, die österreichweit von allen Freien Radios übernommen und wöchentlich ausgestrahlt werden sowie auf der Homepage www.radiodialoge.at oder vom Podcast der Freien Radios http://cba.fro.at kostenlos nachgehört bzw. geladen werden können.

nähere infos: www.radiodialoge.at

Dieser Beitrag wurde unter Freie Radios, Migration veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.