Sondersendung: Welt-Autismus-Tag am 2. April – jetzt NACHHÖREN

Share

Sondersendung: Welt-Autismus-Tag

Am Sonntag, 2. April | 10-11 Uhr | auf FREIRAD

Fünf Jugendliche erzählen über ihre Erfahrungen mit dem Projekt, über ihre Berufsvorstellungen, sie geben Einblicke in ihre persönliche Wahrnehmung der Welt und den Umgang mit dem Thema Autismus.


Am 2. April 2017 findet zum 10. Mal der Welt-Autismus-Tag statt. Die Vereinten Nationen haben diesen Tag ins Leben gerufen um der Gesellschaft das Thema Autismus näher zu bringen. Der Welt-Autismus-Tag dient der Bewusstseinsbildung und soll darauf hinweisen wo Menschen im Autismus-Spektrum täglich Barrieren erleben und wie diese im Sinne einer inklusiven Gesellschaft abgebaut werden können.

Das Pilotprojekt Job-Fit für Menschen im Autismus-Spektrum stellt sich anlässlich des Welt-Autismus-Tages vor.

Dieses Projekt ist eine Berufsvorbereitung und berufliche Qualifizierung die den gesamten Begleitprozess der Berufsausbildung bis zum Einstieg in den Arbeitsmarkt umfasst. Das Angebot richtet sich an Jugendliche und junge Erwachsene im Autismus-Spektrum. Der inhaltliche Projektschwerpunkt liegt im IT-Bereich.

Das Projekt wird beauftragt und finanziert vom Sozialministeriumservice Tirol.

Die Sendung zum Nachhören:

Link: job-fit.innovia.at
Bild: Christiane Zimmer – Innovia

 

 

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.