Big Brother Awards 2005

FacebookTwitterGoogle+WhatsAppPinterestTumblrEmailEmpfehlen

Am 25.10.2005 findet die alljährliche Verleihung des ungeliebten Negativpreises für die übelsten Datenschutzverletzungen und Verfehlungen hinsichtlich Überwachung und Kontrolle statt – FREIRAD 105.9 überträgt von 19:00 bis 24:00 live aus dem Wiener Rabenhof.
Alle Personen, Behörden, Firmen oder sonstige Vereinigungen, die einen besonderen Beitrag zur Abschaffung der Privatsphäre geleistet haben, können für einen der Awards vorgeschlagen werden. Die Genannten sollten in Österreich niedergelassen sein, von hier aus agieren oder einen sonstigen regionalen Bezug haben. EU-Institutionen oder multinationale Konzerne sind allerdings definitiv nicht ausgeschlossen.
weitere Infos: http://www.bigbrotherawards.at/2005/nominees

Dieser Beitrag wurde unter Politik veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.