FREIRAD beim Europäischen Forum Alpbach 2019

Share

 

 

 

Die Politischen und Rechtsgespräche beim Europäischen Forum Alpbach 2019

FREIRAD beim Europäischen Forum Alpbach 2019 – Freiheit und Sicherheit

Das Thema des diesjährigen Europäischen Forum Alpbach lautete Freiheit und Sicherheit. FREIRAD war bei spannenden Vorträgen und Podiumsdiskussionen im Rahmen der Politischen und Rechtsgespräche vom 24. bis 27.08. für die Radiohörer_innen mit dabei. Den Auftakt der so entstandenen Sondersendereihe macht die Ausstrahlung der sehr kontroversen Diskussion „Die Macht der intelligenten Maschinen: Wie wir Algorithmen zähmen können“, zu welcher AMS-Vorstand Johannes Kopf, Jörg Dräger von der Bertelsmann Stiftung und WU-Professorin Sarah Spiekermann-Hoff geladen waren. Moderiert wurde die Veranstaltung von Chris Köver von netpolitik.org. Der Podiumsdiskussion geht ein Impulsvortrag von Matthias Spielkamp von AlgorithmWatch Berlin voran.

 

 

 

 

 

 

Die Sendung gibt es hier zum Nachhören:

Die Ausstrahlung fand im Rahmen des FREIfensters am 06.09.2019 von 19-21:00 Uhr statt.

Weitere Ausstrahlungstermine sind:

  • 12.09.2019, 16-18 Uhr: Freedom of Speech at Universities – Was darf man an Universitäten (noch) sagen?

 

Mehr Infos: www.alpbach.org

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.