Südwind-Tirol – ‚AnSichten arbeiten. Soziale Gerechtigkeit oder Krieg‘

FacebookTwitterGoogle+WhatsAppPinterestTumblrEmailEmpfehlen

Am 15. März 2012, um 19:00 Uhr, im HS 1 der SOWI Innsbruck, wird der Journalist Hannes Schlosser ein Gespräch mit dem Kulturphilosophen Oskar Negt führen.

Ist Demokratie tatsächlich eine Lebensform für alle Menschen auf dieser
Welt? Anknüpfend an das 2010 erschienene Buch von Oskar Negt, „Der
politische Mensch“, wird über Demokratie, Menschenwürde und den
Arbeitsbegriff diskutiert. Dabei wird in den Mittelpunkt gerückt, was Negts Thesen für die Länder des globalen Südens bedeuten.

Eine Veranstaltung von Südwind-Tirol.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.