Am 16.03. um 19 Uhr im FREIfenster: KUNSTtransPORT

FacebookTwitterGoogle+WhatsAppPinterestTumblrEmailEmpfehlen

KUNSTtransPORT blickt ins Freie

Die Sendung von KUNSTtransPORT berichtet nicht nur von der aktuellen Tätigkeit der Kulturinitiative in Hall in Tirol, sondern liefert auch Musik, Literatur und Gespräche mit verschiedenen KünstlerInnen.
In der nächsten Veranstaltung von KUNSTtransPORT am 24.3.2012 werden sich 15 KünstlerInnen in welcher ART auch immer zum Thema „Translation“ verhalten. Theater trifft auf elektronische Musik, Film auf Text und Smalltalk auf Poesie.
KUNSTtransPORT liefert Translation:
24.3. 2012 Palais Lobkowitz, Saline 15, Hall in Tirol
Alle weiteren Informationen findet ihr auf www.kunsttransport.co.at

Die Veranstaltungsreihe versteht sich, wie in KUNSTtransPORT angedeutet, als Vermittlerin zwischen Kunstinteresse und Ausdruckswille.

————

KUNSTtransPORT wird alle 4 Monate stattfinden und somit die unterschiedlichen neuen Kunstformen und Medien zusammenbringen, Grenzüberschreitungen ermöglichen und forcieren und eine gemeinsame Präsentations- und Produktionsfläche zur Verfügung stellen.Neben der konkreten Abendveranstaltung findet ein Rahmenprogramm in Form von Workshops und Diskussionen statt, um einem emanzipatorischen Anspruch gerecht zu werden.Dadurch wird insbesondere die gerne im Stich gelassene Gruppe der Jugendlichen angesprochen und aktiv eingebunden und mit dem Status Quo der jungen internationalen Kunstszene sowie neuen transmedialen Möglichkeiten in Kontakt gebracht.Unbekannte künstlerische Möglichkeiten der Elektronischen Musik und Videokunst werden hierbei genauso fokussiert wie neue Formen der Literaturperformance, Fotografie oder aktuelle Entwicklungen der bildenden Künste.Die KünstlerInnen sind gefordert aktiv miteinander in Kontakt zu treten und im Sinne einer künstlerischen Dynamik im Rahmen von KUNSTtransPORT für das Publikum zu experimentieren.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.