IFFI‐Rejected‐Sarajevo 2012 | Drei Filmfestivals, zwei Städte, ein Plan

FacebookTwitterGoogle+WhatsAppPinterestTumblrEmailEmpfehlen

Das Sarajevo Filmfestival (nachfolgend SFF), das 2012 bereits zum 18. Mal stattfindet, hat sich in den letzten Jahren zu einem der wichtigsten Filmfestivals Europas entwickelt.
Zur Weiterentwicklung und Förderung der seit 1980 herrschenden Städtepartnerschaft zwischen Innsbruck und Sarajevo und dem 20. Jahrestag der Belagerung Sarajevos wurden beim Internationalen Film Festival Innsbruck und beim Filmfest Rejected in Innsbruck Filme aus Sarajevo gezeigt und Filmworkshops organisiert.

Jetzt geht die Kooperation in Sarajevo weiter.

Das Kriterion, ein Kino und Veranstaltungsort im Zentrum Sarajevos, ist Bestandteil des offiziellen SFF‐Programms. Das IFFI und der Verein rejected erhalten in diesem Jahr die Möglichkeit das Vorprogramm des SFF (vom 6. – 14. Juli 2012) mitzugestalten. Dazu wird eine/n VertreterIn der Stadt Innsbruck sowie Innsbrucker FilmemacherInnen eingeladen. Der Österreichische Botschafter in Sarajevo, Dr. Donatus Köck, der bereits im letzten Jahr seine Hilfe für ein solches Vorhaben zugesagt hat, wird genauso anwesend sein wie VertreterInnen und FilmemacherInnen, die dem SFF beiwohnen.
Am 5. Juli werden im Kriterion Filme aus den Programmen des IFFI und des Filmfest rejected
gezeigt ‐ ein Best of von internationalen Kurzfilmen aller Genres, die unter anderem beim IFFI und SFF gezeigt bzw. dort abgelehnt worden sind. Am 6. Juli ist geplant einen Dokumentarfilm (Dragan Ljiljana) und einen Kurzfilm von Nina Kusturica zeigen. Die gebürtige Bosnierin, die seit längerer Zeit in Wien arbeitet, wird dabei auch persönlich anwesend sein.

FREIRAD 105,9 überträgt live vom SFF am Donnerstag, 5. Juli und Freitag, 6. Juli von 19 bis 20 Uhr.

Auf Grund internettechnischer Schwierigkeiten vor Ort waren die beiden Sendungen leider nur schlecht empfangbar, aber hier gibt es sie zum Nachhören: http://cba.fro.at/series/1465

Dieser Beitrag wurde unter Kunst/Kultur, Special veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.