dietermiten – Veranstaltungsreihe zum Thema Wohnen 2012-2013

FacebookTwitterGoogle+WhatsAppPinterestTumblrEmailEmpfehlen

dietermiten hatten ein Jahr lang den Themenschwerpunkt WOHNEN. In 4 Sendungen wird von den 5 Veranstaltungen, die im letzten Jahr stattfanden, berichtet. Veranstaltungsthemen waren: Housing First, Stadtentwicklung, Soziales Netzwerk Wohnen Vorarlberg, Wohnraumsicherung, Mindestsicherung und Wohnen.
Bei jeder Veranstaltung gab es einen Input von ExpertInnen und anschließend lebhafte Diskussionen mit den TeilnehmerInnen. Geladen waren alle an der Thematik Interessierten.

Zu hören auf FREIRAD 105.9: täglich von Montag 04.11. bis Donnerstag 07.11., jeweils von 12-13 Uhr

Programm:

Montag, 04.11. um 12 Uhr
Housing First, Stadtentwicklung
Am 8. November 2012 startete die Veranstaltungsreihe der Termiten zum Thema „Wohnen“. Es  wurde das Konzept „Housing First“ durch Erika Mischitz, die dazu 2010 ihre Bachelorarbeit am MCI Innsbruck verfasst hat, vorgestellt und im Anschluss daran diskutiert.
Am 07.02.2013 haben die Termiten im Rahmen ihrer Veranstaltungsreihe zum Thema Wohnen den zuständigen Stadtrat Gerhard Fritz eingeladen, um seine Vorstellungen zur Stadtentwicklung für Innsbruck zu präsentieren und diese im Anschluss zu diskutieren.

Dienstag, 05.11. um 12 Uhr
Soziales Netzwerk Wohnen Vorarlberg
Am 07.03.2013 haben die Termiten im Rahmen ihrer Veranstaltungsreihe zum Thema „Wohnen“ DSA Heidi Lorenzi und Mag. Karl Ladenhauf aus Vorarlberg eingeladen, um ihr Projekt „Soziales Netzwerk Wohnen“ (SNW) kurz zu präsentieren und im Anschluss daran zu diskutieren.

Mittwoch, 06.11. um 12 Uhr
Wohnraumsicherung
Am 23.05.2013 haben die Termiten im Rahmen ihrer Veranstaltungsreihe zum Thema „Wohnen“ DSA Renate Kitzmann und DSA Kurt Feichter eingeladen, um das Konzept  der „FAWOS –Fachstelle für Wohnungssicherung“ vorzustellen und über die „Voraussetzungen und Möglichkeiten der Wohnungssicherung” zu berichten.

Donnerstag, 07.11. um 12 Uhr
Mindestsicherung und Wohnen
Marion Kapferer (Dowas Chill out) und Josef Mooser (Dowas Beratungsstelle) haben in ihrem Input die gesetzlichen Grundlagen des Tiroler Mindestsicherungsgesetzes (TMSG) in Bezug auf Wohnkosten kurz erläutert und sind anschliessend auf die Probleme eingegangen, die es beim Vollzug des Gesetzes gibt.

Nähere Infos unter: http://www.dietermiten.at/

Am 14.11.2013 um 18.00 Uhr findet in der Arbeiterkammer/Großer Saal die abschließende Podiumsdiskussion zur Veranstaltungsreihe Wohnen der Termiten statt. Thema: „Armutsfalle Wohnen – Möglichkeiten und Grenzen der Sozialarbeit“

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Politik, Special veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.