Hall im All – 25 Jahre Kulturlabor Stromboli

FacebookTwitterGoogle+WhatsAppPinterestTumblrEmailEmpfehlen

Open Air Fest am Freitag 18. und Samstag 19.07. für Groß & Klein
Krippgasse, Hall

Das Haller Kulturlabor Stromboli steht anlässlich seines 25-jährigen Bestehens unter einem galaktischen Stern. „Hall im All“ lautet das Jahresmotto der im Sommer 1989 mit dem kulturellen Stadtfest „Raus aus der Konserve“ gegründeten Kulturinitiative. Im Sinne des Ursprungs im öffentlichen Raum findet als Höhepunkt  des Jubiläumsjahres am 18. und 19. Juli ein Open-Air-Fest in der Krippgasse direkt vor dem Stromboli statt. Dort treffen interstellare Gäste aus dem Stromboli-Universum aufeinander.

Freitag  ab 17.30 Uhr
Netnakisum
Well Brüder aus’m Biermoos
Rainer von Vielen

Samstag ab 12.30 Uhr
RatzFatz mit Bänd
A Tribute to Jazzwio-Trio
Willi Landl
Die ANALphabeten
Kreisky
Urknallsymphonie

mehr Infos unter www.stromboli.at

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Kunst/Kultur veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.