Präsentation des GAISMAIR JAHRBUCH 2015: am MO 29.12. um 20 Uhr zu hören

FacebookTwitterGoogle+WhatsAppPinterestTumblrEmailEmpfehlen

Die Präsentation des Gaismair-Jahrbuchs 2015 fand am Dienstag 2. Dezember 2014 in der Buchhandlung Haymon in Innsbruck statt.

Am Montag 29. Dezember um 20 Uhr hören Sie auf FREIRAD den gesamten Mitschnitt der Präsentation.

Moderation der Präsentation: Monika Jarosch, Mitherausgeberin der Gaismair Jahrbücher
Aufnahme, Schnitt und Moderation der Sendung: Sónia Melo

Das diesjährige Gaismair-Jahrbuch „Gegenstimmen“ greift aktuelle Auseinandersetzungen um Bettelverbote und Prostitution auf. Die Problematik profitorientierter Bildungsinitiativen, die Ausbeutung von ErntehelferInnen und der Widerstand zu Kriegsende 1945 sind ebenso Themen wie die Zivilcourage einer jenischen Dichterin, die Suche nach einem Vater in den Überresten amtlicher Dokumente und der Bedarf an angemessenen Versorgungsstrukturen in der Kinder- und Jugendhilfe.
Die Aufarbeitung von Gewalt in Behindertenheimen und die Erfahrungen Betroffener sind ein weiterer Schwerpunkt. Den Abschluss bildet ein Literaturteil, zusammengestellt von Christoph W. Bauer.

http://www.gaismair-gesellschaft.at/publikationen/jahrbucher/gaismairjahrbuch-2015

Dieser Beitrag wurde unter Literatur veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.