Medien in der Postdemokratie – Alternativen zum Mainstream-Journalismus

FacebookTwitterGoogle+WhatsAppPinterestTumblrEmailEmpfehlen

Ein Abend mit Kurzreferaten und Diskussion.

Robert Misik, freier Journalist und Sachbuchautor, Wien
Er setzt sich mit der Globalisierung und ihren Folgen auseinander. Besonders engagiert er sich in theoretischen und politischen Debatten. Schreibt für Falter, Der Standard, taz

Stefano Liberti , freier Journalist, Rom
Er ist einer der bekanntesten investigativen Journalisten Italiens. Arbeitet für Il Manifesto, Geo, L’Espresso, Le Monde diplomatique und als TV-Autor.

Eine Veranstaltung im Rahmen der FREIRAD Lehrredaktion 2015

22.Mai 2015
18:30 Uhr
Ort: Die Bäckerei – Kulturbackstube
Dreiheiligenstraße 21 a
Innsbruck

 

Für das UniMagazin im KulturTon am 18. Mai informierte Hannah Hieber:

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Bildung / Ausbildung, Freie Radios, Medien, Politik veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.