Am 12.6. ab 13 Uhr: Alternativkonferenz zum Bilderbergtreffen 2015 – LIVE aus dem Treibhaus, Innsbruck

FacebookTwitterGoogle+WhatsAppPinterestTumblrEmailEmpfehlen

Von 10. bis 14. Juni 2015 treffen sich wieder die Mächtigen und Reichen aus Politik, Wirtschaft, Medien und Militär (siehe Teilnehmer_innenliste), diese Jahr im Interalpen-Hotel-Tyrol in Telfs-Buchen. Sie debattieren über Themen, die für uns alle von Interesse wären. (siehe: Themenliste).
In Tirol hat sich eine überparteiliche Plattform formiert, bestehend aus zahlreichen unabhängigen Einzelpersonen, sowie Vertreter_innen politischer Organisationen und NGOs, die in den Tagen während der Bilderberg-konferenz ein Zeichen setzen wollen, „gegen eine Politik, die über die Menschen drüberfährt, Reiche immer reicher macht, den Rest der Menschheit ins Elend stürzt und die Zukunft unseres Planeten dem Profit als Opfer darbringt“.
Im Rahmen der Bilderbergproteste findet auch eine Alternativkonferenz im Treibhaus Innsbruck statt, die FREIRAD am FREITAG, 12.06. von 13-18:30 Uhr LIVE übertragen wird.

Das gesamte Programm der Bilderbergproteste findet ihr auf www.bilderbergproteste.at

Detailprogramm zur Alternativkonferenz:
13:00 Eröffnung
13:30 Björn Wendt: „Die Bilderberg-Konferenz: Was wissen wir?“
14:15 Thomas Dürmeier: „Lobbyismus auf höchstem Niveau“
15:00 Alexandra Weiss: „Freiheit und/oder Gleichheit? Plädoyer für eine Synthese von  Umverteilungs- und Anerkennungpolitiken“
15:45 kurze Pause
16:00 Hannes Hofbauer: „Postdemokratie: Der Machtzugriff der Wirschaftseliten“
16:45 Walter Baier: „Neoliberale Geostrategien und neokoloniale Kriege“
17:30 Jayati Ghosh: „Global Power, Global Alternatives“
18:15 Diskussionsrunde

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Politik, Special veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.