Diese Sendung ist seit dem 01. Jänner 1970 im Programmschema
und läuft


Schräge Vögel


Außergewöhnliche Menschen Schräge Themen.

 

Die Sendung Schräge Vögel bietet Raum für außergewöhnliche Menschen, die sich durch besondere Berufe, Fähigkeiten, Hobbies, Ansichten und Lebensformen auszeichnen. Das Thema der Sendung orientiert sich an den jeweiligen Gästen. Das persönliche Gespräch steht dabei im Mittelpunkt, die Gäste haben aber auch die Möglichkeit ein Lieblings-Musikstück mitzubringen.

 

Gewürzt wird das Ganze mit wiederkehrenden Rubriken, z.B. die Verleihung des Uhu des Monats für skurrile und besonders dreiste Aktionen. Und weil der Alltag hart genug ist, verzichtet die Sendung bewusst auf übertriebene Seriosität.

Alle Sendungen der Reihe "Schräge Vögel" könnt ihr nachhören unter: https://cba.fro.at/series/schraege-voegel



MacherIn: Andreas Ritsch


Speziell zur Sendung am
Dienstag, den 14. März 2017
:

Das Thema der heutigen Sendung: Beruf Clown - immer Clown. Darüber und über vieles mehr spreche ich mit dem heutigen Studiogast, der berühmten Clownfrau (Clown-Trio TRIS) und Schauspielerin Christina Matuella.




Nachhören in der Radiothek der Freien Radios Österreichs

schraege_voegel