„Scheitert Europa an seiner Flüchtlingspolitik?“ – Podiumsdiskussion zum Nachhören

Share

Am 19. November 2015 fand in der Sowi in Innsbruck eine Podiumsdiskussion zum Thema “Scheitert Europa an seiner Flüchtlingspolitik?” statt.

Die Flüchtlingsströme aus Krisen- und Kriegsregionen stellen Europa und die politischen Eliten des Kontinents auf eine harte Probe. Immer öfter ist von einer „Krise“ die Rede – einer Flüchtlingskrise, einer nationalen Krise, oder gar einer europäischen Krise.

Es wurde die gesamte Thematik: von den Konflikt- und Fluchtursachen, über die Strategien der Europäischen Eliten, bis hin zur nationalen Wahrnehmung beleuchtet.

Am Podium saßen:
Joe Weidenholzer, Abgeordneter im Europäischen Parlament
Gerhard Mangott, Experte für Internationale Beziehungen
Robert Misik, Journalist und Autor
Paul Schmidt, Generalsekretär der Österreichischen Gesellschaft für Europapolitik

Moderiert wurde die Podiumsdiskussion von Sophia Reisecker, Veranstaltet von Refugees Help, Karoline Graswander- Heinz, dem EU-Büro Tirol und dem VsstÖ Innsbruck.
Aufnahme und Aufarbeitung der Sendung Mira Kugler
Bildnachweis: Christian Niederwolfsgruber

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.