Radio transnational – 1.-Mai-Sondersendung

Share


Radio transnational

 

>> 01. Mai 2020, 16 – 19 Uhr auf FREIRAD <<

 


In zahlreichen Ländern ist der 1. Mai gesetzlicher Feiertag. Auf dem Gründungskongress der Zweiten Internationalen im Jahre 1889 wurde er als „Kampftag der Arbeit“ eingeführt. Die soziale und wirtschaftliche Lage der Arbeiter_innen war damals besonders prekär, aber auch heute – gerade vor dem Hintergrund der Weltwirtschaftskrise – ist und bleibt dieses Thema aktuell. Faire Löhne, gute Arbeit und soziale Sicherheit für alle!

FREIRAD widmet dem 1.Mai ein Sonderprogramm:

Radio transnational  16:00 – 19:00 Uhr

Der 1. Mai. Ein historischer Tag, der gewöhnlich mit Protesten, Kundgebungen und Solidarität gefüllt ist. Doch dieses Jahr ist es anders. Weniger Proteste, mehr Einschränkungen, weniger Reden, mehr Schweigen.

>>> Aus diesem Grund gibt es die Radiosendung zum 1. Mai!

Radio Pnode – Paris / Radio Virus – Milano und Radio ORANGE – Wien arbeiten bei dieser Live-Sendung von 16 -19 Uhr zusammen.

Der Inhalt wird kritisch sein, Mängel in der gegenwärtigen Situation klar zum Ausdruck bringen und politische Fragen artikulieren. Die Show wird auf die vielen Krisen hinweisen, die von den Mainstream-Medien und der Politik ignoriert werden, z. B. Situation der Obdachlosen während Covid_19, Situation der Feldarbeiter_innen, Situation der Geflüchteten, etc. Und natürlich wird es auch schöne Melodien über Protest, Widerstand und Solidarität geben!


Radio transnational  4:00 – 7:00 pm

May 1st. A historic day, usually filled with protests, rallies and solidarity. But this year it is different. Less Protests, more restrictions, less speeches, more silence.

>>> This is why there is the May 1st Radio show!

Radio Pnode – Paris / Radio Virus – Milano and Radio ORANGE -Vienna team up for this feature live show from 16h-19h CEST.

The content will be critical, clearly voicing out deficiencies in the current situation and articulating political issues. The show will point out the many crises ignored by mainstream media and politics, for example Situation of homeless people during Covid_19, situation of field workers, situation of refugees, etc.. And of course there will be nice tunes about protest, resistance and solidarity!

Join in – MAY 1st on various Radio Stations!


Hier mehr Infos zur Aktion: coview.info/1may

Und hier Links zu den beteiligeten Radios:

 

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.