Diese Sendung ist seit dem 08. Juli 2005 im Programmschema
und läuft monatlich am 2. Montag von 19:00 bis 20:00
und als Wiederholung monatlich am 4. Montag (2005-07-08 - 2016-07-01) von 10:00 bis 11:00
und als Wiederholung monatlich am 4. Montag von 10:00 bis 11:00
sowie an diversen Terminen


BRISANT
Die grüne Werkstattsendung für Politik und Kultur.

Hochaktuelle Themen, die uns unter den Nägeln brennen, drängend, explosiv wie Zündstoff, heiss und von erregender Aktualität, das ist BRISANT.



MacherIn: Jutta Seethaler, Leonie Drechsel


Speziell zur Sendung am
Montag, den 08. März 2021
:

Dance - Dance - Dance - with us at home!

"Wir sind die Frauen der Igbo Community Tirol...

und haben anlässlich des Internationalen Frauentages 2020 zu einem FESTIVAL nach Innsbruck ins Volkshaus Radetzkystraße eingeladen.

Wir sind eine Gemeinschaft hier in Tirol lebender Frauen, Familien und Freunde von Menschen aus Igbo in Nigeria. Das Motto unserer Gemeinschaft lautet: Fördern wir die demokratisch ethischen Werte der Groß-Gesellschaft, in der wir leben, fördern wir unser eigenes Wohlergehen.

Darum setzt sich unsere Gemeinschaft (ICT) folgende soziale und Bildungsziele: Frieden und Freundschaft, Inklusion und Miteinander, Verantwortung sich selbst und der Allgemeinheit gegenüber, Engagement und Selbst-Empowerment, Bildung und Demokratie.

Denn, fördern wir unsere eigenen demokratisch-ethischen Werte für unser Wohlergehen, so fördern wir auch diese Werte in der Großgesellschaft, in der wir leben.

In unserer interaktiven Podiumsdiskussion möchten wir über die Rolle von Frauen in der wirtschaftlichen und familiären Entwicklung diskutieren. 5 Frauen mit unterschiedlichem Migrationshintergrund sprechen über ihren Beitrag und ihre Schwierigkeiten in der neuen Heimat ÖSTERREICH: Frau-Sein in der Migration, Umwelt, Familie, Bildung, Erziehung, Integration-Inklusion, Leben in der Migration, Benachteiligung, Wille zum Glücklichsein etc.. Erstmals melden sich afrikanische und andere migrantische Frauen zu Wort, auf dem Podium sind Frauen aus Kenia, Brasilien, Nigeria, Tschechien."

Programmpunkte des Festivals:

1. Interaktive Podiumsdiskussion (mit Frauen sowohl mit und ohne Migrationsgeschichte). Mögliches Thema: Empowerment und Partizipation.

2. Kleine Dokumentation zum Thema: Was heißt Frau-Sein in Igbo/Nigeria?

3. Musik, Tanz und Präsentationen (Kinder, Frauen und andere Kulturvereine)

4. Igbo/nigerianische und tirolerische Kulinarik

In der Sendung BRISANT bringen wir: Höreindrücke vom Festival, Frauenweisheiten aus Nigeria in der Sprache der IGBO und ihre Übersetzung, Ausschnitte aus der interaktiven Frauendiskussion und viel Musik.

Wir wünschen allen Zuhörer*innen den wundervollen Esprit des Festivals und ebenso Lust zum freien Tanzen nach den schwungvollen Rhythmen der Igbo Community Tirol!

Die Informationen wurden der Einladung und der Homepage entnommen und neu zusammengestellt. Die Homepage der Igbo Community Tirol findet Ihr über die Frauenvernetzung Tirol: https://www.frauenvernetzung.tirol/igbo-community-tirol/

Musik: Emily Nwanyi N`ebi Ego 1-1-Okwuamara Dancing Group

Macherin: Leonie Drechsel





https://tirol.gbw.at/home/

Mail senden



Nachhören in der Radiothek der Freien Radios Österreichs

Videospot

gruebilogo